Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Fußball: Rahn schießt Fortuna Köln von den Abstiegsrängen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Rahn schießt Fortuna Köln von den Abstiegsrängen

20.09.2014, 16:57 Uhr | dpa

Dortmund (dpa) - Aufsteiger Fortuna Köln hat dank eines Doppelschlags von Johannes Rahn die Abstiegsränge der 3. Fußball-Liga verlassen. Der Mittelfeldspieler sorgte vor 1063 Zuschauern mit seinen beiden Treffern in der 52. und 90. Minute für den 2:0 (0:0)-Erfolg gegen den BVB Dortmund II.

Für die Kölner war es der dritte Saison-Sieg. Die Dortmunder rutschten nach sechs sieglosen Spielen auf einen Abstiegsplatz. Zudem verlor der BVB Verteidiger Marc Hornschuh (72.) mit einer Roten Karte nach einer Notbremse.

Die Partie begann zunächst schleppend. Erst gegen Ende der ersten Halbzeit ergaben sich gute Möglichkeiten auf beiden Seiten. Hamdi Dahmandi (37.) versenkte den Ball zwar im Tor, doch das Schiedsrichtergespann um Thorsten Schriever entschied auf Abseits. Die Führung nach dem Seitenwechsel gab den Gästen aus Köln dann sichtbar Auftrieb. Nach dem Platzverweis gaben sich die Dortmunder zwar nicht auf, doch das gesamte Spiel über fehlte ihnen die nötige Durchschlagskraft im Angriff. So war auch Torhüter Zlatan Alomerovic der besten Mann der Hausherren. Er verhinderte mit guten Paraden eine höhere Niederlage.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal