Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

3. Liga: Cottbus und Bielefeld verpassen Sprung in Spitzengruppe

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Börner trifft und fliegt  

Dezimierte Bielefelder punkten in Cottbus

28.09.2014, 16:27 Uhr | sid, t-online.de, dpa

3. Liga: Cottbus und Bielefeld verpassen Sprung in Spitzengruppe. Bielefelds Julian Börner (re.) im Kopfballduell mit Energie-Spieler Sven Michel. (Quelle: imago/Steffen Beyer)

Bielefelds Julian Börner (re.) im Kopfballduell mit Energie-Spieler Sven Michel. (Quelle: Steffen Beyer/imago)

Energie Cottbus und Arminia Bielefeld haben den Sprung in die Spitzengruppe der 3. Liga verpasst. Die Zweitliga-Absteiger trennten sich 1:1 (0:0)-Unentschieden und müssen sich auch nach dem zwölften Spieltag weiter mit Plätzen im vorderen Mittelfeld begnügen. Vor 8051 Zuschauern im Stadion der Freundschaft brachte Julian Börner (61. Minute) Bielefeld zunächst in Führung. Nur drei Minuten später wurde der ehemalige Cottbuser wegen groben Foulspiels allerdings mit Rot des Feldes verwiesen. Sven Michel (77.) sorgte für den Cottbuser Ausgleich.

Derweil riss die Auswärtsserie des Halleschen FC. Beim 0:2 (0:0) bei Preußen Münster kassierte die Mannschaft von Trainer Sven Köhler die erste Niederlage auf fremdem Platz in dieser Saison. Rogier Krohne (84./90.), der erst in der Schlussphase eingewechselt worden war, traf für die Gastgeber doppelt.

Der VfB Stuttgart II kletterte durch ein 3:1 (1:0) gegen Aufsteiger Fortuna Köln aus dem Tabellenkeller nach oben. Für den vierten Saisonsieg der Bundesliga-Reserve in Aspach sorgten Raphael Holzhauser (34.), Daniel Ginczek (38.) und Francesco Lovric (87.). Thomas Kraus (50.) hatte kurz nach der Pause zum Anschluss für Köln getroffen. Die Schwaben beendeten damit die Siegesserie von Fortuna Köln, die zuletzt drei Erfolge in Folge feierten.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal