Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Fußball: 18 Spieler beim geheimen DFB-Training

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

18 Spieler beim geheimen DFB-Training

13.10.2014, 19:30 Uhr | dpa

Fußball: 18 Spieler beim geheimen DFB-Training. Das Training der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Essen.

Das Training der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Essen. Foto: Roland Weihrauch. (Quelle: dpa)

Essen (dpa) - Mit allen 18 noch zur Verfügung stehenden Spielern hat Bundestrainer Joachim Löw das Abschlusstraining vor dem deutschen EM-Qualifikationsspiel gegen Irland bestreiten können.

Zuvor hatten mehrere Hundert Fans den Weltmeistern eine beschwerliche Anfahrt beschert. Die geheime Übungseinheit fand im Stadion des Oberligisten Schwarz-Weiß Essen statt. Die in unmittelbarer Nähe wohnende deutsche Fußball-Nationalmannschaft wollte sich damit die Fahrt in die Veltins-Arena nach Gelsenkirchen ersparen, wo am Dienstag das Spiel gegen die Iren angepfiffen wird.

Die zum großen Teil jugendlichen Anhänger begrüßten den Weltmeister schon am Tor und versuchten später, hinter dem teilweise zugehängten Zaun einen Blick auf die Stars zu erhaschen. Ein lokaler Radiosender hatte fälschlicherweise berichtet, dass die Trainingseinheit Am Uhlenkrug für 15 Minuten öffentlich sei und die Spieler auch Autogramme schreiben würden.

Ordnungskräfte sorgten beim Heimatclub von Teammanager Oliver Bierhoff dafür, dass die Mannschaft ohne Störungen von den Anhängern trainieren konnte. Der DFB hatte den Rasen der Sportanlage extra für die zwei Trainingseinheiten in Essen erneuern lassen. Der Gladbacher Christoph Kramer hatte schon vor dem Abschlusstraining seine Teilnahme am Irland-Spiel wegen eines Magen-Darm-Infekts absagen müssen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal