Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

WM 2022: Europas Klubs wollen WM in Katar im Frühling

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

April/Mai eine "mögliche Option"  

Europas Klubs wollen WM in Katar im Frühling

24.10.2014, 18:35 Uhr | dpa

WM 2022: Europas Klubs wollen WM in Katar im Frühling. In Katar bereitet man sich bereits auf das Großereignis vor. (Quelle: imago/Ulmer)

In Katar bereitet man sich bereits auf das Großereignis vor. (Quelle: Ulmer/imago)

Europas Vereine treiben in der Debatte um die Weltmeisterschaft 2022 in Katar die Pläne für einen eigenen Terminvorschlag voran. April und Mai seien "eine mögliche Option" dafür, teilte die Europäische Club-Vereinigung (ECA) mit. Der offizielle Vorschlag werde bei einem Treffen der Task Force des Weltverbands FIFA am 3. November präsentiert. Zuvor hatte Sky Sports unter Berufung auf ungenannte Quellen darüber berichtet.

Wegen der extremen Hitze in dem Wüstenstaat will die FIFA das Turnier vom Sommer in die Wintermonate verlegen, was den internationalen Terminkalender stark beeinträchtigen würde.

Zuletzt hatte Bayerns Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge in seiner Funktion als ECA-Vorsitzender erklärt, dass er nicht ausschließe, dass die ECA einen anderen Vorschlag als November/Dezember oder Januar/Februar machen werde. Sollte das Weltturnier nicht im Sommer gespielt werden, müssten die Spielpläne der meisten europäischen Ligen angepasst werden.

UMFRAGE
Wann soll Ihrer Meinung nach die WM 2022 in Katar stattfinden?

Ski-Präsident gegen Turnier im Januar/Februar

Der Präsident des Internationalen Ski-Verbandes (FIS) Gian Franco Kasper hat sich derweil erneut kritisch zu einer Verlegung in die Wintermonate geäußert. Mit einem Termin im November/Dezember, wie ihn FIFA-Präsident Joseph S. Blatter für geeignet hält, "können wir mehr oder weniger leben", sagte Kasper.

Dagegen sei er entschieden gegen eine ebenfalls diskutierte Verlegung der Endrunde in den Januar oder Februar, ergänzte Kasper. Eine Fußball-WM könne einfach nicht zeitgleich mit Winter-Olympia ausgetragen werden, sagte der 70 Jahre alte Schweizer beim Forum Alpinum zum Auftakt des Weltcups im österreichischen Sölden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal