Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Fußball: Die DFB-Auswahl in der Einzelkritik

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Die DFB-Auswahl in der Einzelkritik

14.11.2014, 22:44 Uhr | dpa

Fußball: Die DFB-Auswahl in der Einzelkritik. Thomas Müller erzielte zwei Treffer gegen Gibraltar.

Thomas Müller erzielte zwei Treffer gegen Gibraltar. Foto: Peter Kneffel. (Quelle: dpa)

Neuer: Meist Zuschauer weit vorm Tor. Einmal echt gefordert: Walkers Bogenlampe zwang ihn zu einer kniffligen Parade (45.). Der agile Walker versuchte es später sogar noch mal (74.).

Mustafi : Der Profi aus Valencia war mehr Rechtsaußen als rechter Verteidiger. Viele Läufe, gute Flanken, auch bei Müllers 1:0.

Boateng : Als zentraler Abwehrmann unterfordert. Jagte vergeblich im 50. Länderspiel schießend und köpfend seinem ersten Tor nach.

Durm : Der Dortmunder agierte links in der Dreierkette fast am defensivsten. Machte so die Räume vorne meist nicht noch enger.

Kroos : Der Wahl-Spanier trug als einziger Akteur Handschuhe. Kurbelte sehr dosiert an. Schoss aus der Distanz - ohne Glück.

Bellarabi : Der Leverkusener überzeugte mit Schwung und Raffinesse. Druckvoll, leichtfüßig, tauchte am Ende etwas ab.  

Khedira : Als offensiver Achter bediente er Müller mit der Hacke (4.). Durfte früh raus - Kräfte sparen für das Spanien-Spiel.

Götze: Der Techniker kombinierte und dribbelte sich auch auf engstem Raum durch. Paradebeispiel: Sein Tor zum 3:0 (38.).

Podolski: Endlich mal Spielpraxis für den Arsenal-Bankdrücker - aber ohne Schussglück. Legte Müller das 2:0 auf, erzwang zudem das Eigentor zum 4:0 (67.).  

Müller: Die erste Chance vergab er kläglich - aber dann staubte er zweimal erfolgreich ab. Schon vier Treffer in der EM-Quali.

Kruse: Kaum zu sehen. Beim Doppelpass mit Götze vorm 3:0 ließ der Gladbacher sein Können aufblitzen. Zielte selbst zu hoch (61.).

Volland : Kam nach einer Stunde für Khedira. Der U21-Kapitän aus Hoffenheim fand nicht so recht ins Spiel.  

Hector: Der Kölner feierte als 74. Debütant unter Löw sein Debüt. Durfte Durm ablösen (72.). Aufmerksam bis in die Nachspielzeit.

Lars Bender: Der verhinderte Weltmeister feierte nach seiner Verletzung im Sommer ein kurzes Comeback im Mittelfeld.

Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017