Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Fußball: Ex-DFB-Masseur "Adi" Katzenmeier feiert 80. Geburtstag

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Ex-DFB-Masseur "Adi" Katzenmeier feiert 80. Geburtstag

19.11.2014, 15:31 Uhr | dpa

Fußball: Ex-DFB-Masseur "Adi" Katzenmeier feiert 80. Geburtstag. Adolf Katzenmeier (2.

Adolf Katzenmeier (2.v.l.) posiert bei einem Empfang zu seinem 80. mit Andreas Köpke, Joachim Löw und Oliver Bierhoff. Foto: Frank Rumpenhorst. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Die vielen Hochrufe und Lobreden zu seinem 80. Geburtstag rührten Jubilar Adolf "Adi" Katzenmeier sichtlich. "Du warst oft der wichtigste Mann im Umfeld dieser Mannschaft", würdigte DFB-Präsident Wolfgang Niersbach den langjährigen Masseur der deutschen Nationalmannschaft.

Zur Feier des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) in Frankfurt waren neben Bundestrainer Joachim Löw, Auswahlmanager Oliver Bierhoff und Torwart-Trainer Andreas Köpke auch viele andere Wegbegleiter des Physiotherapeuten gekommen. "Das ist eine großartige Sache", sagte Katzenmeier der Deutschen Presse-Agentur.

Der Frankfurter war 45 Jahre lang beim DFB der Mann mit den "heilenden Händen" gewesen, bis er sich 2008 von dem Job verabschiedete. "Adi war über viele, viele Jahre hinweg bei der Nationalmannschaft die gute Seele", sagte Löw.

Katzenmeier betreute die Nationalspieler bei sieben Welt- und acht Europameisterschaften, nachdem er 1963 von Sepp Herberger zum DFB geholt worden und elf Jahre darauf zur DFB-Auswahl gestoßen war. "Kaiser" Franz Beckenbauer hatte ihn kurz vor der WM 1974 empfohlen. Auch 1990 zählte der Frankfurter zum Betreuerteam der Nationalelf - und wurde mit der Mannschaft Weltmeister.

Aus der Sieger-Mannschaft von 1974 gratulierte auch Jürgen Grabowski, früherer Spieler beim Bundesligisten Eintracht Frankfurt. Er gehört zu Katzenmeiers Fußballfamilie, deren Mitglieder der 80-Jährige auf dem Empfang einzeln herzlich umarmte. So etwa auch den Rekordspieler Karl-Heinz Körbel. Er verdankt dem Masseur viel. "Er war der Retter meiner Karriere", berichtete Körbel, der sich 1986 das Schien- und Wadenbein gebrochen hatte. Seine Heilung sei ein "Meisterstück" Katzenmeiers gewesen. "Adi ist einer der wenigen Künstler, die es in diesem Geschäft noch gibt."

Der ehemalige Nationaltrainer Rudi Völler erinnerte sich an viele Jahre als Spieler und Coach unter der Betreuung von Katzenmeier. "Wir haben viele Schlachten zusammen geschlagen", sagte Völler. "Adi war immer zäh wie Leder." Auch die hessische Landesregierung würdigte Katzenmeiers Arbeit für die DFB-Auswahl. Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) verlieh dem Frankfurter den Verdienstorden des Landes.

Im vergangenen Jahr litt Katzenmeier unter gesundheitlichen Problemen, die ihn schwächten. Aber schon im Frühjahr will der 80-Jährige wieder in seine Physiotherapie-Praxis auf dem DFB-Gelände gehen, um dort Patienten zu beraten. Massieren dürfe er inzwischen nicht mehr, erzählte Katzenmeier. "Aber das Helfen ist mein Leben."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal