Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Fußball: Randale nach Drittligaspiel in Dresden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Randale nach Drittligaspiel in Dresden

22.11.2014, 17:02 Uhr | dpa

Dresden (dpa) - Nach dem Spiel von Fußball-Drittligist SG Dynamo Dresden gegen Borussia Dortmund II sind am Freitag zwei Polizisten leicht verletzt und drei Männer vorläufig festgenommen worden. Zudem werde gegen einen Dortmund-Fan und drei Dresden-Anhänger ermittelt, teilte die Polizei mit.

Der Ordnungsdienst hatte die Polizei gerufen, als Dynamo-Fans gewaltsam in den Gästeblock drängten. Als die Beamten eintrafen, seien sie von einer 50-köpfigen Gruppe angegriffen worden. Nahe des Stadions attackierten rund 100 teils Vermummte den Dortmunder Gästebus mit Pyrotechnik und Gegenständen. Die 21 und 24 Jahre alten Festgenommenen wurden am Abend wieder entlassen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal