Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Fußball: Dresden startet in Stuttgart torlos in Rückrunde

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Dresden startet in Stuttgart torlos in Rückrunde

07.12.2014, 17:23 Uhr | dpa

Aspach (dpa) - Dynamo Dresden ist mit einem torlosen Unentschieden in die Rückrunde der 3. Fußball-Liga gestartet. Die Sachsen mussten sich beim VfB Stuttgart II mit einem 0:0 zufriedengeben. Unter den 3210 Zuschauern war auch Stuttgarts Cheftrainer Huub Stevens.

Die Zuschauer sahen eine zähe Partie, in der Tormöglichkeiten Mangelware waren. Dresden war zwar das spielbestimmende Team, machte aber aus den Vorteilen zu wenig. Zwar schalteten die Gäste nach gut einer Stunde einen Gang höher, doch Mathias Fetsch (59.) und Michael Hefele (88.) verpassten den Siegtreffer nur knapp. Der Stuttgarter Schlussmann Odisseas Vlachodimos parierte erst gegen Fetsch, der aus spitzem Winkel abzieht. Dann hält er auch noch den Nachschuss. Zwei Minuten vor Schluss ist der VfB-Keeper auch Sieger gegen Hefele.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal