Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Projekt "Ehrenrunde": DFB schickt WM-Pokal durch Deutschland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Projekt "Ehrenrunde": DFB schickt WM-Pokal durchs Land

16.12.2014, 13:39 Uhr | dpa

Projekt "Ehrenrunde": DFB schickt WM-Pokal durch Deutschland. Der Weltmeisterpokal soll mit einem Truck durchs Land gefahren werden.

Der Weltmeisterpokal soll mit einem Truck durchs Land gefahren werden. Foto: Andreas Gebert. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Unter dem Motto "Ehrenrunde" bringt der Deutsche Fußball-Bund (DFB) die WM-Trophäe im kommenden Jahr zu den Amateuren.

"Wir werden den Pokal mit einem großen Truck durchs Land schicken, um das Signal an die Basis zu geben, ihr habt den Grundstein für den Erfolg gelegt", kündigte DFB-Präsident Wolfgang Niersbach in Frankfurt an. Rund 65 Vereine sollen mit dem bei der Endrunde in Brasilien durch einen 1:0-Finalsieg gegen Argentinien errungenen Pokal besucht werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
42 Tonnen schwer 
70.000 PS treiben gigantischen Koloss an

Bis zu 40 Luftfahrzeuge können an Deck transportiert werden. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal