Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Weltfußballer des Jahres - Pressestimmen: "Schlappe für alle Torhüter"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wahl zum Weltfußballer  

Pressestimmen: "Torhüter sind die Ärmsten bei Wahlen"

13.01.2015, 13:07 Uhr | dpa, sid

Weltfußballer des Jahres - Pressestimmen: "Schlappe für alle Torhüter". Außenseiterrolle: Manuel Neuer (links) war bei der Wahl zum Weltfußballer chancenlos. So sah es die internationale Presse. (Quelle: Reuters)

Außenseiterrolle: Manuel Neuer (links) war bei der Wahl zum Weltfußballer chancenlos. So sah es die internationale Presse. (Quelle: Reuters)

Am Ende blieb Manuel Neuer nur der dritte Platz. Bei der Wahl zum Weltfußballer des Jahres musste sich der Nationaltorwart Sieger Cristiano Ronaldo und dem zweitplatzierten Lionel Messi beugen. Für viele in der Medienlandschaft hat der "Golden Boy" und "Superman" aus Portugal verdient zum dritten Mal den Ballon d'Or gewonnen. Der Bayern-Schlussmann sei chancenlos gewesen - aufgrund seiner Position.

So titelte "La Repubblica" aus Italien: "Wer Treffer erzielt, fasziniert mehr als derjenige, der Tore abwendet." Wir haben weitere Pressestimmen für Sie zusammengestellt.

Schweiz

Blick: Schlappe für alle Torhüter. Es bleibt dabei: Dies ist keine Auszeichnung für die Goalies.

Skurriler Auftritt 
Der irre Jubelschrei von Weltfußballer Ronaldo

Am Ende seiner Dankesrede beim Ballon d'Or setzt der Portugiese zu einem wahren Urschrei an. Video

Neue Zürcher Zeitung: Neuer ist zwar Weltmeister, aber auch Torhüter. Torhüter sind immer die Ärmsten bei Wahlen. Sie gehören ins Tor und nicht auf die große Bühne.

Italien

Gazzetta dello Sport: Golden Boy Ronaldo: Ein neuer Triumph für den Portugiesen. Im ewigen Duell mit Messi behauptet sich Ronaldo, der wieder die Nummer eins in der Welt ist. Neuer muss sich mit dem dritten Platz begnügen.

Corriere dello Sport: Seit sieben Jahren duellieren sich Ronaldo und Messi um den Titel des besten Fußballers. Der Fußball hat sich in diesen Jahren verändert, die beiden nicht. Vielleicht sollten wir uns Sorgen machen.

La Stampa: Cristiano III - Ronaldo ist Superman mit außerordentlichen Kräften. Seine Trefferzahlen sind einmalig und erreichen fast das Optimum. Messi und Ronaldo sind mehr als nur Fußballer, sie sind Stars und Symbole. Hinter ihnen herrscht nur Leere.

La Repubblica: Neuer hätte den Titel verdient gehabt, doch er schafft es nicht einmal auf Platz zwei. Solange Cristiano Ronaldo und Lionel Messi spielen, können die anderen nur noch auf den dritten Platz hoffen. Wer Treffer erzielt, fasziniert mehr als derjenige, der Tore abwendet.

England

Daily Telegraph: Einige Leute lassen sich von der Promi-Aura rund um Cristiano Ronaldo vergiften, dabei sollten sie eigentlich ein technisches Wunder, einen hervorragenden Athleten, eine unbarmherzige Tormaschine, einen Champions-League-Gewinner und einen Spieler bewundern, der das Publikum begeistert und gestern ein wahrhaftig würdiger Gewinner der Auszeichnung zum Weltfußballer des Jahres war..

The Guardian: Der dritte Goldene Ball beweist, dass Cristiano Ronaldo in seinem Fach ein Künstler ist.

Nach Welttrainer-Wahl 
Klinsmann lobt Löw in den höchsten Tönen

Auch für Manuel Neuer findet er nur anerkennende Worte. Video

Daily Mail: Der Beste unter Feinden gewinnt. Frostige Atmosphäre auf der Bühne zwischen Sieger Ronaldo und Messi.

Spanien

Marca: Er küsste, er weinte und er schrie! Ohne Diskussion: Dritter Goldener Ball für Cristiano Ronaldo. Der Real-Star holte mehr Stimmen als Messi und Neuer zusammen.

AS: Das Duell zwischen Cristiano Ronaldo und Messi geht weiter. Beide Stürmer gewannen die letzten sieben Auszeichnungen als Weltfußballer. Blatter und Platini scheiterten mit ihrem Vorhaben, einem Deutschen zum Titel zu verhelfen. Solange Ronaldo und Messi aktiv sind, wird es für andere Spieler äußerst schwer, den Goldenen Ball zu gewinnen. Da können sie Weltmeister werden oder auf dem Mond landen.

Sport: Ronaldo jagt Messi. Dritter Goldener Ball für den Real-Star. Messi und Neuer ohne Chance.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal