Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Fußball - Erfurt bezwingt Cottbus ungefährdet 2:0

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Erfurt bezwingt Cottbus ungefährdet 2:0

31.01.2015, 16:32 Uhr | dpa

Erfurt (dpa) - FC Rot-Weiß Erfurt hat in der 3. Fußball-Liga gegen Energie Cottbus mit 2:0 (1:0) gewonnen und ist damit zum vierten Mal in Serie ungeschlagen geblieben.

Vor 6962 Zuschauern in der Baustelle Steigerwaldstadion ging Erfurt durch ein Tor von André Laurito (37.) in Führung. Carsten Kammlott (59.) erhöhte per Foulelfmeter. Zuvor war Simon Brandstetter von Leonhard Kaufmann im Gästestrafraum gefoult worden. Cottbus wirkte über weite Strecken ausgesprochen harmlos und enttäuschte auf der ganzen Linie.

Das 1:0 für die Gastgeber fiel nach einem Freistoß, den Brandstetter zu einer Kopfballablage auf Laurito nutzte, der nur noch einzuschieben brauchte. Brandstetter bereitete dann als Gefoulter auch den Elfmeter zum 2:0 vor. Kammlott lupfte den Strafstoß lässig ins Netz. Einige Minuten vorher hatte er noch eine Tormöglichkeit vergeben. Durch den Heimsieg kletterten die Thüringer vom achten auf den sechsten Tabellenplatz. Cottbus fiel dagegen vom fünften auf den siebten Rang zurück.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal