Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Fußball: Münster übernimmt Tabellenspitze in 3. Liga

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Münster übernimmt Tabellenspitze in 3. Liga

07.02.2015, 16:23 Uhr | dpa

Leipzig (dpa) - Preußen Münster hat sich am Samstag zumindest für einen Tag an die Spitze der 3. Fußball-Liga gesetzt. Der bisherige Tabellenzweite gewann das Duell gegen den VfL Osnabrück mit 2:0 (0:0).

Die beiden Tore erzielte Amaury Bischoff (64. und 75.) per Freistoß und Foulelfmeter. Im Spitzenspiel zwischen Dynamo Dresden und dem FC Rot-Weiß Erfurt gab es nur ein Tor. Rafael Czichios traf in der 88. Minute zum 1:0 (0:0) für die Gäste. Die Partie fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Dazu war Dynamo nach Zuschauerausschreitungen in Rostock verurteilt worden.

Dem zum sechsten Mal in Serie ungeschlagenen MSV Duisburg gelang mit einem 3:0 (3:0)-Heimerfolg über den Chemnitzer FC der Sprung auf Rang drei. Matchwinner war der eingewechselte Dennis Grote. Er leitete den Sieg mit zwei Toren in der 30. und 33. Minute ein und gab auch die Vorlage für das Tor zum 3:0 durch Kingsley Onuegbu nur drei Minuten später.

Die Ambitionen von Zweitliga-Absteiger Energie Cottbus erhielten durch eine 0:2-Heimniederlage gegen Holstein Kiel einen weiteren Dämpfer. Kiel setzte sich durch den Erfolg einen Rang vor Cottbus und ist jetzt Siebter. Im Kellerduell trennten sich der Tabellenvorletzte Hansa Rostock und Schlusslicht Jahn Regensburg 2:2.

Die Begegnungen Stuttgarter Kickers gegen Hallescher FC, Borussia Dortmund II gegen Sonnenhof Großaspach sowie SpVgg Unterhaching gegen 1. FSV Mainz 05 II und VfB Stuttgart II gegen SV Wehen Wiesbaden mussten wegen widriger Platzverhältnisse abgesagt werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal