Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Fußball: Kickers verpassen den Sprung auf Aufstiegsränge

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Kickers verpassen den Sprung auf Aufstiegsränge

14.02.2015, 16:35 Uhr | dpa

Chemnitz (dpa) - Die Stuttgarter Kickers haben in der 3. Liga den Sprung auf einen direkten Aufstiegsplatz verpasst. Beim Chemnitzer FC kamen die Schwaben vor 5095 Zuschauern im Stadion an der Gellertstraße nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus.

Dabei hatten die Gäste noch Glück: Die Chemnitzer Führung durch Frank Löning (74.) konnte Marco Calamita (89.) erst kurz vor dem Abpfiff egalisieren. Durch Calamitas Treffer blieben die Gäste auch im zehnten Spiel hintereinander ungeschlagen, konnten jedoch ihre Serie von vier Siegen nicht ausbauen. Im Aufstiegskampf verlieren die Schwaben zwar etwas an Boden, liegen aber weiterhin in aussichtsreicher Position.

In einem ganz schwachen Drittligaspiel sahen die Zuschauer kaum Höhepunkte. Stuttgart kam mit der Chemnitzer Mauertaktik nicht zurecht, verdiente sich durch mehr Engagement im Spiel aber einen Punkt. Die Sachsen hingegen punkten mit Minimalaufwand und wären dabei sogar fast mit einem Sieg belohnt worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal