Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Medien: WM in Katar findet im Winter statt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Widerstand aus Europa  

Medien: WM in Katar findet im Winter statt

19.02.2015, 12:45 Uhr | t-online.de, sid

Medien: WM in Katar findet im Winter statt. Der WM-Pokal vor dem Hintergrund der Skyline von Doha. (Quelle: imago/Ulmer)

Der WM-Pokal vor dem Hintergrund der Skyline von Doha. (Quelle: Ulmer/imago)

Die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar soll nach Informationen der US-Zeitschrift "Sports Illustrated" im November und Dezember stattfinden. Auf diesen Termin habe sich eine vom Weltverband FIFA einberufene Arbeitsgruppe festgelegt, berichtete das Blatt unter Berufung auf mehrere Quellen.

Diese Empfehlung werde die FIFA-Task-Force in der kommenden Woche auf ihrer Sitzung in Doha vorlegen. Die endgültige Entscheidung über den Termin für die umstrittene WM in sieben Jahren will das Exekutivkomitee der FIFA im März fällen.

UEFA will WM im Frühjahr

Widerstand gegen eine Austragung der WM im Winter regt sich vor allem in Europa, wo die Top-Ligen einen Einfluss auf den Terminkalender der Klub-Wettbewerbe befürchten. So hatte Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge in seiner Funktion als Chef der Vereinigung europäischer Klubs (ECA) gemahnt, dass eine Verlegung in den Winter weitreichende Konsequenzen für die Wettbewerbe auf dem Kontinent wie beispielsweise die Champions League habe.

Deshalb müsse ein solcher Schritt von Vereinen, Spielern und Fans mitgetragen werden. "Die europäischen Klubs haben bei der Weltmeisterschaft in Brasilien 75 Prozent der Spieler gestellt. Unsere Position ist sehr stark", stellte er klar. Die Europäische Fußball-Union (UEFA) hatte wegen der Terminprobleme eine Verlegung des Turniers in die Frühjahrsmonate favorisiert.

Valcke will Kollision mit Olympia 2022 vermeiden

Zuletzt hatte sich FIFA-Generalsekretär Jerome Valcke für eine Austragung der WM im Winter 2022/23 ausgesprochen. Wegen der großen Hitze in dem Emirat in den Sommermonaten sucht der Weltverband seit Monaten nach einem konsensfähigen Termin, der zudem nicht mit den Olympischen Winterspielen 2022 kollidiert.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal