Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Fußball: Bierhoff Projektleiter der geplanten DFB-Akademie

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Bierhoff Projektleiter der geplanten DFB-Akademie

13.03.2015, 16:31 Uhr | dpa

Fußball: Bierhoff Projektleiter der geplanten DFB-Akademie. Oliver Bierhoff übernimmt weitere Funktionen.

Oliver Bierhoff übernimmt weitere Funktionen. Foto: Fredrik von Erichsen. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff wird künftig auch Projektleiter der geplanten DFB-Akademie in Frankfurt/Main. Der Verband will auf dem Gelände der bisherigen Rennbahn ein 89 Millionen Euro teures Leistungszentrum bauen.

Ein "Jahrhundertprojekt", wie Wolfgang Niersbach als Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) erklärt hatte.

"Das Herz für dieses Projekt schlägt riesig groß", sagte Bierhoff. Sein Manager-Vertrag wurde am Freitag vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) bis 2020 verlängert.

Am 21. Juni gibt es allerdings zunächst einen Bürgerentscheid in Frankfurt/Main, den die Befürworter der Rennbahn erzwungen haben. Bisher hatte DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock zusammen mit Bierhoff die Planung des Leistungszentrums vorangetrieben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017