Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Fußball - Kroos: "Kann mit Chefrolle wenig anfangen"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Kroos: "Kann mit Chefrolle wenig anfangen"

20.03.2015, 15:30 Uhr | dpa

Fußball - Kroos: "Kann mit Chefrolle wenig anfangen". Steht dank seiner Leistungen oft im Mittelpunkt: Toni Kroos.

Steht dank seiner Leistungen oft im Mittelpunkt: Toni Kroos. Foto: Carmen Jaspersen. (Quelle: dpa)

Zürich (dpa) - Fußball-Weltmeister Toni Kroos von Real Madrid sieht sich nicht als Leader.

"Mit einer Chefrolle kann ich grundsätzlich immer recht wenig anfangen. Aber ich versuche, immer wenn ich auf dem Platz stehe, Verantwortung zu übernehmen", sagte der deutsche Nationalspieler in der neuesten Ausgabe des FIFA-Magazins "The Weekly". "Das war schon früher so, das liegt an meiner Position", fügte der 25 Jahre alte Mittelfeldprofi hinzu. Er sei dank seiner Spielweise stark eingebunden und habe viele Ballkontakte: "Deshalb ist man dann ja auch automatisch präsent."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017