Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Fußball - Fortuna Köln verliert 0:4 gegen Hansa Rostock

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Fortuna Köln verliert 0:4 gegen Hansa Rostock

21.03.2015, 16:23 Uhr | dpa

Rostock (dpa) - Der FC Hansa Rostock hat am Samstag mit einem auch in dieser Höhe verdienten 4:0 (3:0)-Heimsieg gegen Fortuna Köln weiter gegen den Abstieg aus der 3. Fußball-Liga gepunktet.

Christian Bickel (29., 88.), Steven Ruprecht (26./Foulelfmeter) und Halil Savran (33.) erzielten vor 8000 Zuschauern in der DKB-Arena die Tore für die Mecklenburger, die bereits ihren dritten Heimerfolg in diesem Jahr feierten. 2015 hatten sie lediglich zwei zustande gebracht.

Die in Bestbesetzung angetretenen Hausherren legten los wie die Feuerwehr und hatten die einseitige Partie nach einer guten halben Stunde mit dem Dreierpack innerhalb von nur gut sieben Minuten praktisch für sich entschieden. Dabei hatte Ruprecht in der 6. Minuten noch einen ersten Foulelfmeter verschossen. Auch das frühe verletzungsbedingte Ausscheiden von Torjäger Marcel Ziemer (20.) brachte keinen Bruch ins Spiel der Hanseaten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal