Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Fußball: Cottbus schafft gegen Chemnitz Remis

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Cottbus schafft gegen Chemnitz Remis

21.03.2015, 16:35 Uhr | dpa

Cottbus (dpa) - Durch ein Freistoßtor des ehemaligen Chemnitzers Ronny Garbuschewski in der Nachspielzeit rettete Energie Cottbus einen Punkt gegen die Sachsen. Die Lausitzer trennten sich am Samstag in der 3. Fußball-Liga 2:2 (1:1) gegen den Chemnitzer FC.

Damit bleibt Energie auf den sechsten Tabellenrang, die Gäste auf den elften Platz. Cottbus begann vor 8043 Zuschauern mit viel Schwung und hatte durch Tim Kleindienst nach 17 Minuten die Riesenchance zur Führung, doch er scheiterte an CFC-Schlussmann Philip Pentke. Fünf Minuten später konnte Kleindienst doch den Führungstreffer bejubeln. Frank Löning (27.) glich für Chemnitz aus, ehe Anton Fink (56.) die Partie mit einem verwandelten Elfmeter drehte. Cottbus erhöhte nun den Druck, aber Chemnitz stand gut in der Abwehr. Bei einem Freistoß in der dritten Minute der Nachspielzeit zirkelte ausgerechnet der ehemalige Chemnitzer Garbuschewski den Ball in den linken Winkel zum umjubelten Ausgleich.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
City-Sanierung im großen Stil 
Fünf Tonnen Sprengstoff: Ganzes Stadtviertel gesprengt

Fünf Tonnen Sprengstoff verwandeln 19 Wohnblocks auf einmal in Trümmer. Video


Shopping
Shopping
Final Sale bei MADELEINE – jetzt bis zu 70 % reduziert

Sichern Sie sich außerdem einen 15,- € Gutschein und gratis Versand! auf MADELEINE.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal