Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Deutschland gegen Australien: Die Notizen zum Länderspiel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Die Notizen zum Länderspiel gegen Australien

24.03.2015, 13:32 Uhr | dpa

Deutschland gegen Australien: Die Notizen zum Länderspiel . Lukas Podolski ist mit 121 Länderspielen der erfahrenste Akteur im 23-köpfigen Kader für die Partie gegen Australien.

Lukas Podolski ist mit 121 Länderspielen der erfahrenste Akteur im 23-köpfigen Kader für die Partie gegen Australien. Foto: Thomas Eisenhuth. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Die Notizen zum Länderspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Australien.

LÄNDERSPIELBILANZ: Der Test gegen Australien am Mittwoch (20.30 Uhr) in Kaiserslautern ist das 899. Länderspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Bislang gab es 522 Siege, 182 Unentschieden und 194 Niederlagen. Torverhältnis: 2017:1067.

BUNDESTRAINER: Für Joachim Löw ist die Partie auf dem Betzenberg das 119. Länderspiel als Bundestrainer. Die Bilanz des 55-Jährigen ist mit 80 Siegen klar positiv. Neben 21 Unentschieden gab es nur 17 Niederlagen. Löw hat in seiner Amtszeit exakt 100 Spieler eingesetzt, darunter 74 Länderspielneulinge.

AUSTRALIEN: Viermal traf die DFB-Auswahl bislang auf Australien. Gegen den Asienmeister gab es drei Siege und eine Niederlage, diese beim letzten Aufeinandertreffen 2011 in Mönchengladbach (1:2). In zwei WM-Duellen siegte Deutschland mit 3:0 beim Heimturnier 1974 in Hamburg sowie mit 4:0 in Durban bei der Endrunde 2010 in Südafrika. Die vierte Partie fand beim Confederations Cup 2005 in Deutschland statt. In Frankfurt siegte das DFB-Team mit 4:3. Zu den Torschützen zählte damals auch Lukas Podolski, der am Mittwoch wieder dabei ist.

REKORDSPIELER: Podolski ist mit 121 Länderspielen der erfahrenste Akteur im 23-köpfigen Kader für die Partie gegen Australien. Dahinter folgt Kapitän Bastian Schweinsteiger mit 108 Einsätzen. Beide debütierten übrigens in der Nationalmannschaft vor elf Jahren im Spielort Kaiserslautern (0:2 gegen Ungarn). Rekordnationalspieler ist Lothar Matthäus mit 150 Länderspielen. Ein Neuling steht nicht im aktuellen DFB-Kader. Der Kölner Jonas Hector ist mit einem Einsatz der unerfahrenste Akteur.

TORSCHÜTZEN: Lukas Podolski ist mit 47 Treffern auch der erfolgreichste Torschütze im Kader des Weltmeisters. Auf Tor Nummer 48 wartet der 29-Jährige aber schon länger: Podolski traf zuletzt kurz vor der Weltmeisterschaft am 6. Juni 2014 in Mainz beim 6:1 gegen Armenien. Hinter Podolski folgen Thomas Müller (26 Tore), Bastian Schweinsteiger (23), Mesut Özil (18), André Schürrle (17) und Mario Götze (13.). Deutscher Rekordschütze ist Miroslav Klose mit 71 Treffern. In der laufenden Länderspielsaison führt Müller mit vier Toren vor Götze und Toni Kroos (je 2).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal