Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Fußball - UEFA: Vorfälle in Georgien werden untersucht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

UEFA: Vorfälle in Georgien werden untersucht

01.04.2015, 12:33 Uhr | dpa

Fußball - UEFA: Vorfälle in Georgien werden untersucht. Einige Zuschauer waren im Spiel gegen Deutschland auf das Spielfeld gelangt.

Einige Zuschauer waren im Spiel gegen Deutschland auf das Spielfeld gelangt. PFto: Arne Dedert Foto: Arne Dedert. (Quelle: dpa)

Zürich (dpa) - Die Europäische Fußball-Union (UEFA) hat ein Disziplinarverfahren gegen Deutschlands EM-Qualifikationsgegner Georgien eingeleitet.

Beim Spiel des Weltmeisters gegen die Georgier (2:0) waren zahlreiche Zuschauer auf das Spielfeld gelaufen und hatten für Verzögerungen gesorgt. Außerdem wird laut der UEFA-Mitteilung vom Mittwoch das Zünden von Feuerwerkskörpern untersucht. Der Fall wird am 21. Mai von der UEFA-Kontrollkommission behandelt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Skurriles Hochzeitsspiel 
Bräutigam untersucht Braut auf "Echtheit"

Hochzeitsrituale in China unterscheiden sich bisweilen etwas von dem, was wir so gewohnt sind. Video


Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal