Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Fußball: Osnabrück verspielt gegen BVB II den Sieg in Unterzahl

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Osnabrück verspielt gegen BVB II den Sieg in Unterzahl

18.04.2015, 16:37 Uhr | dpa

Osnabrück (dpa) - Der VfL Osnabrück hat in der 3. Liga in Unterzahl einen Sieg verspielt. Im Heimspiel gegen die abstiegsbedrohte Borussia Dortmund II kamen die Niedersachsen nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus.

Dabei führten die Hausherren in der osnatel-Arena nach dem Treffer von Stanislav Iljutcenko (36.) und hatten die Partie vor 7700 Zuschauern unter Kontrolle. Nachdem Sofien Chahed (59.) nach einer Tätlichkeit die Rote Karte sah, gab Osnabrück seine Überlegenheit ab. David Solga (75.) besorgte den Ausgleich für die Gäste per Foulelfmeter, die ab der 83. Minute auch in Unterzahl spielen mussten. Mustafa Amini sah die Gelb-Rote Karte nach wiederholtem Foulspiel.

Osnabrück bleibt nach dem Unentschieden im dritten Spiel ungeschlagen, aber als Zwölfter im Niemandsland der Tabelle. Dortmund hingegen rutscht auf den vorletzten Tabellenrang ab, hat aber nur drei Punkte Rückstand auf die Nichtabstiegsränge.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal