Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Fußball - Kiel entgeht beim 2:2 einer Pleite in Halle nur knapp

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Kiel entgeht beim 2:2 einer Pleite in Halle nur knapp

19.04.2015, 16:08 Uhr | dpa

Halle (dpa) - Holstein Kiel hat im Rennen um die Aufstiegsplätze der 3. Fußball-Liga einen Rückschlag hinnehmen müssen. Der Tabellenzweite musste sich beim Halleschen FC mit einem 2:2 (0:1) zufrieden geben.

Osayamen Osawe (18. Minute) und Timo Furuholm (57.) trafen für den überlegenen Gastgeber vor 8283 Zuschauern zur vermeintlich komfortablen Führung. Danach verpasste es der HFC aber, weiter nach vorn zu spielen, sodass Rafael Kazior (59./75.) per Doppelschlag für bis dahin einfallslose Kieler der Ausgleich gelang. Kiel hat nun nur noch zwei Punkte Vorsprung auf den ersten Nichtaufstiegsplatz, den aktuell die Stuttgarter Kickers belegen. 

Mit dem Unentschieden haben auch Halles Ambitionen, sich über die Liga für den DFB-Pokal zu qualifizieren, einen Dämpfer erhalten. Die fehlende Konsequenz nach eigener Führung verhinderte den fünften Sieg in Serie. Immerhin: Das Team von Trainer Sven Köhler ist inzwischen seit sieben Spielen ungeschlagen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Kühlende Pflegeprodukte für heiße Sommertage
cool down – der Hitze trotzen mit asambeauty
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017