Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Ottmar Hitzfeld setzt sich für FIFA-Boss Sepp Blatter ein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Sensationelle Erfolge"  

Hitzfeld plädiert für fünfte Amtszeit von Blatter

24.04.2015, 09:51 Uhr | sid

Ottmar Hitzfeld setzt sich für FIFA-Boss Sepp Blatter ein. Ottmar Hitzfeld (li.) und Sepp Blatter, hier ein Archivbild au dem Jahr 2010. (Quelle: imago/Ulmer)

Ottmar Hitzfeld (li.) und Sepp Blatter, hier ein Archivbild au dem Jahr 2010. (Quelle: Ulmer/imago)

Ottmar Hitzfeld hat sich für eine fünfte Amtszeit des vielkritisierten FIFA-Präsidenten Sepp Blatter ausgesprochen. "Zum einen hat nicht Blatter, sondern das FIFA-Exekutiv-Komitee die falsche Entscheidung zugunsten von Katar getroffen", sagte der ehemalige Meistertrainer bezüglich der Vergabe der WM 2022 im "Focus". "Zum anderen hat er in seiner Amtszeit sensationelle wirtschaftliche Erfolge erzielt - und die FIFA ist nun mal in erster Linie ein Unternehmen."

Hitzfeld kann die Vergabe der WM nach Katar dennoch nicht nachvollziehen. "Im Gegensatz zu Russland ist der kleine Staat nicht mal eine Fußballnation", kritisierte Hitzfeld und berichtete aus eigener Erfahrung, dass bei Fußballspielen dort "gerade ein paar Scheichs in ihren Sesseln auf der Tribüne sitzen". Fußball-Atmosphäre existiere in Katar nicht, ergänzte Hitzfeld.

"Das muss die Politik alleine regeln"

Darüber hinaus spricht sich der ehemalige Schweizer Nationalcoach gegen einen Boykott der WM in Katar und jener zuvor in Russland 2018 aus. Ihm sei zwar bewusst, so der 66-Jährige, dass "Russland Völkerrecht und Katar Menschenrecht gebrochen hat", doch dürfe der Sport nicht missbraucht werden, um politischen Druck auszuüben. "Das muss die Politik alleine regeln", so Hitzfeld.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutig oder völlig verrückt? 
Dieser Mann klettert in Vulkane

Chris Horsley hat eine ziemlich außergewöhnliche Passion. Video


Shopping
Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal