Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Fußball: Cottbuser Kleindienst verpasst Kickers Dämpfer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Cottbuser Kleindienst verpasst Kickers Dämpfer

25.04.2015, 16:10 Uhr | dpa

Cottbus (dpa) - Tim Kleindienst hat den Aufstiegs-Hoffnungen der Stuttgarter Kickers einen herben Dämpfer verpasst. Sein FC Energie Cottbus kam in der 3. Fußball-Liga gegen die Schwaben zu einem 2:0 (2:0).

Vor 5426 Zuschauern hatte Kleindienst das erste Tor durch Leonhardt Kaufmann (25.) vorbereitet und das zweite (37.) dann selbst geschossen.

Für die Cottbuser war es der erste Sieg nach fünf Spielen ohne Dreier. Die Lausitzer klettern dadurch auf Rang sechs, haben aber noch sieben Punkte Rückstand auf die Aufstiegsplätze. Durch die zweite Auswärtsniederlage nacheinander bleiben die Stuttgarter mit vier Punkten Rückstand auf die direkten Aufstiegsplätze Vierte.

Beide Mannschaften zeigten sich spielerisch nicht von ihrer besten Seite. Vor allem die Stuttgarter hatten in der Offensive viel zu wenige Ideen. Die Cottbuser nutzten zwei Torwartfehler von Korbinian Müller effizient aus. Die beiden Tore reichten zum Sieg, an dem auch der späte Platzverweis nichts mehr änderte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal