Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Copa America 2015: Dunga nominiert Dante nicht für Brasiliens Kader

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zwei Bundesliga-Spieler dabei  

Dante nicht in Brasiliens Kader zur Copa America

05.05.2015, 18:28 Uhr | dpa

Copa America 2015: Dunga nominiert Dante nicht für Brasiliens Kader. Brasiliens Verteidiger Dante ist nicht für die Südamerika-Meisterschaft nominiert. (Quelle: imago/Ulmer)

Brasiliens Verteidiger Dante ist nicht für die Südamerika-Meisterschaft nominiert. (Quelle: Ulmer/imago)

Brasilien fährt mit zwei Bundesliga-Profis zur Südamerikameisterschaft nach Chile. Für die Copa America stehen der Hoffenheimer Roberto Firmino und der Wolfsburger Luiz Gustavo auf der Liste von Nationalcoach Carlos Dunga.

Dagegen fehlt Bayern Münchens Verteidiger Dante im Aufgebot. Der Verteidiger gehörte bei der WM 2014 noch zur Selecao, wurde aber auch in den vergangenen Spielen schon nicht mehr nominiert.

Unrühmliche Rolle beim historischen Debakel

Dante spielte bei der WM im eigenen Land eine unglückliche Rolle. Während er beim FC Bayern bis dahin zu den großen Stützen gehörte, war er in der Auswahl des Rekordweltmeisters hinter Thiago Silva und David Luiz nur zweite Wahl.

Im Halbfinale rückte er für den gesperrten Kapitän Thiago Silva in die Startelf, sah beim historischen 1:7-Debakel aber wie die gesamte Selecao alles andere als gut aus. Es war sein einziger Auftritt bei der WM.

Die Selecao hinkt den Rekordteams hinterher

Insgesamt nominierte Dunga in Rio 23 Spieler, darunter Top-Stars wie Neymar (Barcelona), Thiago Silva (Paris Saint-Germain) und den bei Santos spielenden Robinho. Bei dem Südamerika-Turnier nehmen von 11. Juni bis 4. Juli zwölf Länder teil. Neben Brasilien und Gastgeber Chile sind Argentinien, Bolivien, Ecuador, Kolumbien, Paraguay, Peru, Uruguay und Venezuela dabei. Als Gastmannschaften reisen Jamaika und Mexiko an.

Brasilien ging bislang achtmal als Sieger aus dem bereits seit 1916 ausgetragenen Turnier hervor. Uruguay belegt mit 15 Titeln Platz eins, Argentinien mit 14 Siegen Platz zwei. Zum 100-Jahr-Jubiläum geht die Copa America 2016 mit einer Sonderauflage in die USA.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Handbremse vergessen 
Eigentlich wollte er nur das wegrollende Auto stoppen

Doch dann macht er einen fatalen Fehler und es kommt noch dicker. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal