Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

FIFA-Skandal: US-Justizministerin Lynch ermittelt gegen die FIFA

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Verfechterin der Bürgerrechte  

US-Justizministerin Lynch ermittelt gegen die FIFA

27.05.2015, 16:29 Uhr | dpa

FIFA-Skandal: US-Justizministerin Lynch ermittelt gegen die FIFA. Loretta E. Lynch ermittelt gegen verdächtige FIFA-Mitglieder. (Quelle: dpa)

Loretta E. Lynch ermittelt gegen verdächtige FIFA-Mitglieder. (Quelle: dpa)

An der Spitze der Ermittlungen rund um Korruption bei der FIFA steht Loretta E. Lynch, die Justizminister der USA. Sie ist noch aus ihrer Zeit als New Yorker Staatsanwältin mit den Untersuchungen gegen die verdächtigen FIFA-Mitglieder betraut.

Den Posten der Justizministerin hat Lynch erst im vergangenen Monat übernommen. US-Präsident Barack Obama hatte die 55-Jährige im vergangenen November für das Amt vorgeschlagen. Am 27. April war sie als erste Afro-Amerikanerin vereidigt worden.

Studium an Elite-Uni

Lnych wurde in Greensboro im Südstaat North Carolina als Tochter eines Baptisten-Pfarrers und einer Englischlehrerin geboren. Sie schloss 1984 die Harvard Law School ab, die als Elite-Schmiede für Juristen gilt. 1990 startete sie ihre Karriere in Diensten der US-Regierung im Gerichtsbezirk örtliches New York.

UMFRAGE
Ist Sepp Blatter als FIFA-Präsident überhaupt noch tragbar?

Fall Abner Louima

Bekannt wurde Lynch Ende der 1990-er Jahre durch die Verurteilung der New Yorker Polizisten, die den haitianischen Einwanderer Abner Louima bestialisch misshandelt hatten. Die mutmaßlich rassistisch motivierte Folterung Louimas gilt bis heute als eine der schlimmsten Fälle von Polizeibrutalität in der Geschichte New Yorks.

Als unabhängige Juristen hatte Lynch Terroristen, Mafiosi und korrupten öffentlichen Bediensteten den Prozess gemacht. Laut Obama erwies sie sich dabei als unermüdliche Verfechterin der Bürgerrechte.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal