Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Jürgen Klinsmann schließt Rückkehr nach Deutschland aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Wäre für mich sehr, sehr schwer"  

Klinsmann schließt Rückkehr nach Deutschland aus

09.06.2015, 16:18 Uhr | sid

Jürgen Klinsmann schließt Rückkehr nach Deutschland aus. Sieht seine Zukunft in den USA: Jürgen Klinsmann. (Quelle: imago/Richard Wareham)

Sieht seine Zukunft in den USA: Jürgen Klinsmann. (Quelle: Richard Wareham/imago)

Jürgen Klinsmann hat ein Comeback als Bundestrainer wie auch eine sonstige Rückkehr nach Deutschland nahezu ausgeschlossen. "Es wäre für mich sehr, sehr schwer, zurückzukommen", sagte der Weltmeister von 1990 und frühere deutsche Nationalcoach am Tag vor dem Länderspiel mit dem US-Team in Köln gegen die DFB-Auswahl (ab 20.30 Uhr im t-online.de Live-Ticker).

"Wir fühlen uns sehr, sehr wohl in unserer Wahlheimat Kalifornien und sehen das auch langfristig als Domizil, auch wenn immer Anfragen von europäischen Klubs kommen", erläuterte der 50-Jährige. Von 2008 bis 2009 trainierte der Schwabe auch Rekordmeister Bayern München.

Dass er irgendwann noch einmal mit dem heutigen Bundestrainer Joachim Löw zusammenarbeiten wird, den er 2004 als Assistent zum DFB holte und zwei Jahre später als Nachfolger empfahl, schloss Klinsmann aber nicht aus. "Im Leben weiß man nie", sagte er und ergänzte schmunzelnd: "Ich würde dann aber darauf bestehen, dass er Kalifornien als Wohnsitz sieht."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal