Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Fußball - Truckenbrod bis Fink: Zahlen und Fakten der 3. Liga

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Truckenbrod bis Fink: Zahlen und Fakten der 3. Liga

24.07.2015, 22:43 Uhr | dpa

Leipzig (dpa) - Die 3. Fußball-Liga startet am Freitag in ihre neue Saison. Dabei gibt es einige interessante Fakten und Zahlen.

Seit wann gibt es die 3. Fußball-Liga?

Zur Saison 2008/2009 löste die 3. Fußball-Liga die Regionalliga ab, die bis dahin die dritthöchste Klasse gewesen war. Sie startet am Freitag daher in ihr achtes Jahr. Die 3. Liga ist die höchste Profi-Klasse des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), die Bundesliga und 2. Bundesliga sind unter dem Dach der Deutschen Fußball-Liga (DFL) beheimatet.

Gibt es Mannschaften, die alle Drittliga-Spielzeiten absolviert haben?

Der FC Rot-Weiß Erfurt und der VfB Stuttgart II sind die beiden einzigen Vereine, die von Anfang an dabei sind. Bis zum Abstieg in der vergangenen Saison gehörte auch die SpVgg Unterhaching dazu.

Was sagt die Torstatistik der 3. Liga?

Den ersten Drittliga-Treffer markierte Halil Savran im Dress von Dynamo Dresden am 25. Juli 2008 beim 1:0-Erfolg der Dresdner über den FC Rot-Weiß Erfurt. Erfolgreichster Drittliga-Torschütze ist Anton Fink, der für den VfR Aalen, Unterhaching und seinen jetzigen Verein Chemnitzer FC insgesamt 86 Mal traf. Marcel Ziemer vom FC Hansa Rostock folgt mit 63 Treffern, die er für den 1. FC Saarbrücken, den SV Wehen Wiesbaden und Rostock erzielte. Bester Schütze in einer Saison war Dominik Stroh-Engel, dem in der Spielzeit 20013/14 27 Tore gelangen. Das schnellste Tor erzielte Daniel Frahn von RB Leipzig in der Spielzeit 2013/2014, als er nach neun Sekunden gegen den VfB Stuttgart II einnetzte. Die meisten Tore in einer Saison gelangen Eintracht Braunschweig 2010/2011 mit 81. Das torreichste Drittliga-Spiel war die Partie zwischen Braunschweig und Fortuna Düsseldorf, die in der Premierensaison 5:5 endete.

Wie wird die 3. Liga von den Zuschauern angenommen?

Insgesamt sahen mehr als 12,8 Millionen Zuschauer die bisherigen 2660 Spiele der 3. Liga, das entspricht einem Schnitt von rund 4810 pro Spiel. Den Zuschauerrekord für ein Spiel hält Fortuna Düsseldorf. 2009 kamen zur Partie gegen Werder Bremen II 50 095 Besucher. Den besten Zuschauerschnitt verbuchte bislang Dynamo Dresden. 22 748 Fans strömten in der vergangenen Saison zu den Heimspielen der Schwarz-Gelben, wobei die Partie gegen Erfurt unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden musste.

Welche Spieler absolvierten die meisten Partien?

Rekordhalter ist Jens Truckenbrod, der im Mai seine aktive Laufbahn beendete. Er war in 233 von möglichen 266 Spielen für Dynamo Dresden, den FC Carl Zeiss Jena und zuletzt Preußen Münster im Einsatz. Aber er kann in der kommenden Saison vom Chemnitzer Fabian Stenzel übertroffen werden, der gegenwärtig bei 220 Drittliga-Spielen steht.

Wer ist der jüngste und wer der bisher älteste eingesetzte Spieler?

Jüngster eingesetzter Spieler war Simon Fischer, der im Alter von 16 Jahren und neun Monaten für den VfB Stuttgart II auflief. Der älteste zum Einsatz gekommene Kicker war Branko Okic (VfR Aalen) mit 40 Jahren und drei Monaten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal