Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

DFL-Chef Seifert kritisiert deutsche DFB-Nachwuchsteams

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

DFL-Chef kritisiert deutsche Junioren-Nationalteams

04.08.2015, 12:44 Uhr | dpa

DFL-Chef Seifert kritisiert deutsche DFB-Nachwuchsteams. Christian Seifert kritisiert das Abschneiden der deutschen Juniorenteams.

Christian Seifert kritisiert das Abschneiden der deutschen Juniorenteams. Foto: Boris Roessler. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - DFL-Chef Christian Seifert hat das schwache Abschneiden der deutschen Junioren-Nationalmannschaften bei den jüngsten Welt- und Europameisterschaften kritisiert.

"Natürlich ist es toll, wenn sich DFB-Nachwuchsteams, die weitestgehend aus Bundesliga-Spielern bestehen, für große Turniere qualifizieren. Wenn ich mir aber ansehe, was DFB und Liga insgesamt in die Talentförderung investieren, ist das, was unter dem Strich herauskommt, in den letzten Jahren zu wenig", sagte der Geschäftsführer der Deutschen Fußball Liga der "Sport Bild".

Hintergrund seiner Kritik: Bei der U20-WM und der U21-EM in diesem Sommer erreichten die deutschen Mannschaften maximal das Halbfinale, bei der U19-EM schied die DFB-Auswahl sogar schon in der Vorrunde aus. "DFB und Liga müssen sich sehr genau ansehen, ob die Ausbildung im Jahr 2015 noch so gut ist, wie sie sein müsste", meinte Seifert. "Denn eins ist klar: Wir werden in absehbarer Zeit nie den höchstdotierten TV-Vertrag der Welt abschließen. Deshalb muss unser Anspruch sein: Wir brauchen die beste Ausbildung der Welt."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal