Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

EM-Quali 2016: Daten und Fakten zum DFB-Spiel gegen Irland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Datan und Fakten zum Spiel des DFB-Teams gegen Irland

07.10.2015, 10:44 Uhr | dpa

EM-Quali 2016: Daten und Fakten zum DFB-Spiel gegen Irland. 113 Mal hat Bastian Schweinsteiger bereits für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft gespielt.

113 Mal hat Bastian Schweinsteiger bereits für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft gespielt. Foto: Federico Gambarini. (Quelle: dpa)

Dublin (dpa) - Die wichtigsten Fakten zum Spiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Irland:

LÄNDERSPIEL-BILANZ: Das EM-Qualifikationsspiel am Donnerstag (20.45 Uhr) in Dublin gegen Irland ist das 905. Länderspiel in der Geschichte der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Nach den Siegen gegen Polen (2:1) und Schottland (3:2) im September stehen 526 Erfolge zu Buche. 183 Partien endeten Unentschieden, 195 Mal ging Deutschland als Verlierer vom Platz. Auch in der EM-Qualifikation ist die DFB-Bilanz sehr positiv: In 92 Partien gab es 66 Siege und nur acht Niederlagen.

BUNDESTRAINER: Die EM-Saison ist für Joachim Löw das zehnte Jahr als verantwortlicher Bundestrainer. Im Stadion an der Landsdowne Road betreut er die DFB-Auswahl zum 125. Mal als Chefcoach. Bislang feierte der 55-Jährige 84 Länderspiel-Siege. Dazu gab es 22 Remis und 18 Niederlagen.

IRLAND: Die Boys in Green sind in den vergangenen Jahren ein Oktober-Dauergegner der DFB-Auswahl. Seit 2012 steht man sich nun zum vierten Mal in Serie in diesem Monat in einer Qualifikationspartie gegenüber. Vor drei Jahren gab es einen 6:1-Triumph in Dublin. 2013 wurde mit einem 3:0 in Köln das WM-Ticket für Brasilien gesichert. Vor zwölf Monaten mühten sich die Weltmeister zu einem 1:1, das eine Aufholjagd in der laufenden Qualifikationsrunde nötig machte. In einem Pflichtspiel hat Deutschland noch nie gegen Irland verloren. Die letzte Niederlage datiert aus einem WM-Test im Jahr 1994.

SPERRE: Bastian Schweinsteiger geht wie schon gegen Schottland als einziger deutscher Akteur vorbelastet in das Duell mit den Iren. Der DFB-Kapitän hatte gegen Polen seine zweite Gelbe Karte im laufenden Wettbewerb erhalten. Bei einer weiteren Verwarnung in Dublin wäre er in der abschließenden Qualifikationspartie am Sonntag in Leipzig gegen Georgien gesperrt. Auf die EM-Endrunde haben Verwarnungen aus der Qualifikation keinen Einfluss.

REKORDSPIELER: Nach dem Ausfall von Lukas Podolski (126 Länderspiele) ist Kapitän Bastian Schweinsteiger mit 113 DFB-Partien der Akteur mit den meisten Einsätzen im aktuellen Kader. Es folgen Mesut Özil (68) und Thomas Müller (65). Rekordnationalspieler ist Lothar Matthäus mit 150 Einsätzen.

NEULING: Ohne jeden Einsatz im A-Team ist aus dem aktuellen Kader nur Ersatztorwart Bernd Leno. Der Leverkusener steht für das Dublin-Spiel aber noch nicht auf dem Zettel von Löw. Bislang setzte der DFB-Chefcoach in seiner Amtszeit 76 Länderspielneulinge ein. Der bislang letzte war Emre Can in der Partie gegen Polen im September.

TORSCHÜTZEN: Thomas Müller hat mit dem Doppelpack gegen Schottland sein Trefferkonto im DFB-Trikot auf 30 erhöht. Mehr Tore gelangen bislang keinem im aktuellen Kader. Mario Götze steht nach zwei Toren gegen Polen bei 16 Treffern. Weltmeister Miroslav Klose führt die deutsche Rangliste mit 71 Treffern vor Gerd Müller (68) an.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal