Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Asiens Verbandschef plant Kandidatur für FIFA Präsidentschaftswahl

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FIFA Präsidentschaftswahl  

Asiens Verbandschef tritt gegen Platini an

16.10.2015, 08:43 Uhr | sid

Asiens Verbandschef plant Kandidatur für FIFA Präsidentschaftswahl. Asiens Verbandschef Scheich Salman bin Ibrahim al Khalifa plant die Kandidatur für das FIFA Präsidentenamt. (Quelle: imago/Ulmer)

Asiens Verbandschef Scheich Salman bin Ibrahim al Khalifa plant die Kandidatur für das FIFA Präsidentenamt. (Quelle: imago/Ulmer)

Der 49-Jährige Scheich Salman bin Ibrahim al Khalifa, Verbandschef des asiatischen Fußball-Verbandes AFC, plant offenbar seine Kandidatur für die Nachfolge des Schweizers Joseph S. Blatter als Präsident des Fußball-Weltverbandes FIFA. Dies berichtet die französische Nachrichtenagentur AFP.

Dies wäre ein weiterer Schlag für den derzeit freigestellten UEFA-Boss Michel Platini, der trotz seiner Sperre an der Kandidatur für die FIFA-Präsidentenwahl, die am 26. Februar 2016 stattfindet, festhalten will. Scheich Salman aus Bahrain galt als Unterstützer des Franzosen und hatte sich zuletzt mehrfach öffentlich für das Oberhaupt der europäischen Fußball-Union ausgesprochen.

Blatter und Platini waren in der vergangenen Woche von der FIFA-Ethikkommission für 90 Tage gesperrt worden. Dennoch sprachen die UEFA-Verbände ihrem suspendierten Präsidenten Platini bei der Krisensitzung das volle Vertrauen aus und sicherten ihre Unterstützung zu.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal