Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

3. Liga: Dresden lässt Punkte in Wiesbaden liegen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Osnabrücker Serie hält  

3. Liga: Dresden lässt in Wiesbaden Punkte liegen

06.11.2015, 21:13 Uhr | sid

3. Liga: Dresden lässt Punkte in Wiesbaden liegen. Die Dresdner Justin Eilers (li.) und Andreas Lambertz (re.) sowie Patrick Funk vom SV Wehen Wiesbaden kämpfen um den Ball. (Quelle: imago/Jan Huebner)

Die Dresdner Justin Eilers (li.) und Andreas Lambertz (re.) sowie Patrick Funk vom SV Wehen Wiesbaden kämpfen um den Ball. (Quelle: Jan Huebner/imago)

Angesichts seines großen Vorsprungs wird Dynamo Dresden den kleinen Rückschlag im Aufstiegskampf verkraften können. Die Sachsen kamen zum Auftakt des 16. Spieltags in der 3. Liga beim SV Wehen Wiesbaden nur zu einem 2:2 (0:1).

Dabei hatte der Spitzenreiter noch Glück. Ihm gelang der Ausgleich durch von Marvin Stefaniak erst in der zweiten Minute der Nachspielzeit. Marc Lorenz (20.) und Luca Schnellbacher (77.) hatten Wiesbaden zweimal in Führung gebracht, Pascal Testroet (50.) gelang der zwischenzeitliche Ausgleich.

Mit 39 Zählern liegt Dynamo dennoch weiter deutlich vor Verfolger Preußen Münster (28), der am Samstag beim 1. FC Magdeburg antritt.

Osnabrücker Serie hält

Im zweiten Spiel des Abends schob sich der VfL Osnabrück durch ein 2:0 (1:0) gegen den Halleschen FC vorerst auf den vierten Rang. Marcos Alvarez (39.) und Francky Sembolo (90.+2) erzielten die Tore. Die Niedersachsen sind nun seit sieben Spielen ungeschlagen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal