Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Fußball: Schwere Ausschreitungen nach Drittliga-Spiel in Osnabrück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Schwere Ausschreitungen nach Drittliga-Spiel in Osnabrück

07.11.2015, 13:34 Uhr | dpa

Osnabrück (dpa) - Nach dem Drittliga-Spiel des VfL Osnabrück gegen den Halleschen FC ist es zu schweren Auseinandersetzungen zwischen Fußballfans und der Polizei gekommen. Dabei sind nach Angaben der Polizei vom Samstag 20 Menschen verletzt worden, darunter zwei Beamte.

Auslöser sei gewesen, dass am Freitagabend kurz vor Ende der Partie vermummte Personen aus dem Gästefanblock eine Fahne der VfL-Fans entwendet hatten. Osnabrück hatte die Partie 2:0 (1:0) gewonnen.

"Es gab Ausschreitungen, die wir in dieser Dimension lange nicht erlebt haben", sagte Einsatzleiter Alexander Meyer der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Polizisten sind nach Angaben der Einsatzleitung massiv geschlagen, getreten, mit Flaschen und Bechern beworfen worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal