Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Fußball - Vor Länderspielen: Boateng und Neuer angeschlagen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Vor Länderspielen: Boateng und Neuer angeschlagen

08.11.2015, 12:19 Uhr | dpa

Fußball - Vor Länderspielen: Boateng und Neuer angeschlagen. Jérôme Boateng ging bereits angeschlagen in die Partie gegen den VfB Stuttgart.

Jérôme Boateng ging bereits angeschlagen in die Partie gegen den VfB Stuttgart. Foto: Tobias Hase. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Jérôme Boateng und Manuel Neuer sind vor den letzten Länderspielen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in diesem Jahr leicht angeschlagen.

Der angesichts von Verletzungsausfällen in der Innenverteidigung des FC Bayern dauerbelastete Boateng wurde beim 4:0-Bundesligasieg der Münchner gegen den VfB Stuttgart zur Pause ausgewechselt.

Der Einsatz sei ein bisschen ein Risiko gewesen, aber man brauche Boateng einfach, sagte Trainer Pep Guardiola. Beim Stand von 4:0 bereits zur Pause habe man ihn auswechseln können. "Wenn er fit ist, wird er zur Nationalmannschaft gehen", sagte Guardiola.

Neuer verließ die Arena mit einem Verband an der linken Hand. Es gab allerdings keine Anzeichen, dass seine Teilnahme an den Länderspielen in Paris gegen EM-Gastgeber Frankreich sowie in Hannover gegen die Niederlande fraglich sein könnte. Keiner der beiden Weltmeister sprach von einem Verzicht. Der 25-köpfige Kader von Bundestrainer Joachim Löw kommt am Montag in München zusammen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schwertransport:  
Riesige Rotorblätter auf engen Straßen

Ein herkömmlicher Transport über die engen und kurvige Bergstraße ist ausgeschlossen. Video


Shopping
Vernetzung
MADELEINE "Last Chance Sale" - bis zu 70 % Rabatt

Luxuriöse Mode zu Traumpreisen - nur bis zum 06.03.17. Shoppen Sie jetzt auf madeleine.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal