Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Fußball: Reaktionen prominenter Sportler zu den Anschlägen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Reaktionen prominenter Sportler zu den Anschlägen

14.11.2015, 13:17 Uhr | dpa

Fußball: Reaktionen prominenter Sportler zu den Anschlägen. Lionel Messi reagierte geschockt auf den Anschlag.

Lionel Messi reagierte geschockt auf den Anschlag. Foto: Fernando Bizerra Jr.. (Quelle: dpa)

Paris/Berlin (dpa) - Prominente aus dem Sport haben sich schockiert über die Anschläge in Frankreich geäußert. Paris war am Freitagabend von einer Terrorserie erschüttert worden.

LIONEL MESSI (argentinischer Weltfußballer): "All meine Gedanken sind bei den Opfern und ihren Verwandten der gestrigen Tragödie. Wir müssen immer wieder wiederholen, heute öfter denn je, dass es nur einen Weg gibt: Liebe und Frieden zwischen der Menschheit und ein Zusammenschluss der Welt."

USAIN BOLT (jamaikanischer Sprintstar): "Es ist so traurig, von der Attacke in Paris zu hören. Meine Gedanken sind bei den Opfern und ihren Geliebten."

RAFAEL NADAL (spanischer Tennisstar): "Ich bin niedergeschlagen aufgrund der Geschehnisse gestern Abend in Paris. Ich möchte Frankreich und den Parisern all meine Zuwendung und Unterstützung aussprechen."

LEBRON JAMES (US-amerikanischer Basketballstar): "Ich kann nicht anders, als an die Tragödie in Paris zu denken. Mein Gott, was ist mit den Menschen los. Meine Gebete gehen an all die Familien."

NICO ROSBERG (deutscher Formel-1-Fahrer): "Ich bin sprachlos über die Tragödie in Frankreich. Meine Gedanken sind bei Euch."

BORIS BECKER (dreimaliger deutscher Wimbledonsieger): "Schockiert. Wütend. Traurig. Durcheinander."

SABINE LISICKI (deutsche Tennisspielerin): "Ich weiß nicht, wie es mit Euch ist, aber es gibt keine Möglichkeit, dass ich heute in den Schlaf falle. Es wird von Minute zu Minute tragischer."

THIERRY HENRY (ehemaliger französischer Fußball-Nationalspieler): "Meine Gedanken sind bei den Opfern und den trauernden Angehörigen."

MARTIN KAYMER (deutscher Golfprofi): "Ich bin schockiert über das, was gerade wieder zu Hause in Europa passiert. Heute gibt es Wichtigeres im Leben als Golf."

DENNIS SCHRÖDER (deutscher Basketball-Nationalspieler): "Meine Gedanken und Gebete gehen an all diejenigen, die durch die Tragödie in Paris betroffen sind."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal