Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Terrorismus: Polizisten sperren Stadion ab - "Vorsicht Lebensgefahr"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Terrorismus  

Polizisten sperren Stadion ab - "Vorsicht Lebensgefahr"

17.11.2015, 20:47 Uhr | dpa

Terrorismus: Polizisten sperren Stadion ab - "Vorsicht Lebensgefahr". Schwer bewaffnete Polizisten sperren das Stadion in Hannover weiträumig ab.

Schwer bewaffnete Polizisten sperren das Stadion in Hannover weiträumig ab. Foto: Christian Charisius. (Quelle: dpa)

Hannover (dpa) - Nach der Absage des Fußball-Länderspiels in Hannover haben schwer bewaffnete Polizisten die HDI-Arena weiträumig abgesperrt. Mehrere Spezialeinsatzkommandos fuhren am Dienstagabend vor dem Stadion vor. 

Die Evakuierungszone wurde mit Absperrband mit der Aufschrift "Vorsicht Lebensgefahr" kenntlich gemacht. Das Spiel war wegen Hinweisen auf einen Sprengstoffanschlag abgesagt worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal