Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Trotz Remis: Dynamo Dresden weiter souverän vorne

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kellerkind Hansa feiert Erfolg  

Trotz Remis: Dresden weiter souverän vorne

28.11.2015, 16:13 Uhr | sid

Trotz Remis: Dynamo Dresden weiter souverän vorne. Pascal Testroet, Torjäger von Dynamo Dresden.  (Quelle: imago/Eibner)

Pascal Testroet, Torjäger von Dynamo Dresden. (Quelle: Eibner/imago)

Spitzenreiter Dynamo Dresden ist in der 3. Liga zwar zum dritten Mal in Folge ohne Sieg geblieben, liegt aber weiter mit komfortablem Vorsprung vorne. Im Spitzenspiel der 18. Runde mussten sich die Sachsen mit einem 0:0 gegen Preußen Münster zufrieden geben.

Der Tabellenzweite SG Sonnenhof Großaspach kam beim SV Wehen Wiesbaden nicht über ein 2:2 (1:1) hinaus und liegt weiter zehn Punkte zurück.

Der Vorsprung des Überraschungsteams der Saison vor dem Dritten Preußen Münster und dem Vierten VfL Osnabrück beträgt nur einen Zähler. Osnabrück setzte sich mit 2:0 (0:0) gegen den Chemnitzer FC durch.

Magdeburg verspielt Führung

Den Sprung in die erweiterte Spitzengruppe verpasste der 1. FC Magdeburg, der beim 2:2 (2:0) gegen den VfB Stuttgart II einen 2:0-Vorsprung verspielte.

Im Abstiegskampf gelang Hansa Rostock beim 1:0 (0:0) gegen den FSV Mainz 05 II ein Befreiungsschlag. Der frühere Bundesligist kletterte auf Rang 17. Das bisherige Schlusslicht Werder Bremen II verbesserte sich dank des 2:0 (1:0) bei den Stuttgarter Kickers auf den 18. Platz. Letzter sind nun die Kickers hinter der U23 des VfB.

Cottbus verschafft sich Luft, Kiel verliert

Energie Cottbus setzte sich mit dem 2:1 (1:0) gegen Rot-Weiß Erfurt ein wenig aus der Abstiegszone ab. Holstein Kiel erlitt beim 1:2 (1:1) gegen die Würzburger Kickers einen Rückschlag. Die Tabellennachbarn VfR Aalen und Hallescher FC trennten sich 0:0.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal