Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > WM 2018 >

Russland streitet um den Alkoholausschank zur WM 2018

...

Alkoholverbot im Land des Wodkas?  

Russland streitet um Bier-Ausschank in den WM-Stadien

10.12.2015, 10:27 Uhr | dpa

Russland streitet um den Alkoholausschank zur WM 2018. Bei Unterhaltungsveranstaltungen gibt es in Russland Cognac und Sekt, in den Sportstätten ist der Ausschank von Alkohol jedoch verboten. (Quelle: imago/Action Pictures)

Bei Unterhaltungsveranstaltungen gibt es in Russland Cognac und Sekt, in den Sportstätten ist der Ausschank von Alkohol jedoch verboten. (Quelle: imago/Action Pictures)

Im Heimatland des Wodkas wird um den Verkauf von Bier in den Stadien während der WM 2018 gestritten. Sogar Präsident Wladimir Putin mischte sich ein. Seit 2005 gilt in den Sportstätten in Russland generell ein Verbot von Alkoholausschank.

Fußballfunktionäre argumentierten jetzt bei einem Treffen mit Putin, die Trinkgewohnheiten der Russen hätten sich gemäßigt, und mit Alkoholausschank im Stadion lasse sich gutes Geld verdienen.

Putin ist kein Gegner von Bier im Stadion

Alexander Djukow, der Präsident des russischen Erstligisten Zenit St. Petersburg, sagte: "Fußball ist Unterhaltung, wie Kino oder Konzert, und dort gibt es Cognac und Sekt".

Putin soll sich skeptisch gezeigt und gefragt haben: "Ist das wirklich notwendig?" Kremlsprecher Dmitri Peskow sagte, dass Putin "eine ausführliche Analyse des Themas" wolle.

Der Putin-Vertraute und Sportminister Witali Mutko sagte, er sei kein Gegner von Bier bei Fußballspielen.

FIFA macht Druck für Alkoholwerbung

Auf Druck des Fußball-Weltverbands FIFA erlaubt Russland während der WM 2018 wieder Alkoholwerbung im Stadion, da einer der Sponsoren ein Bierunternehmen ist. "Wir sollten die WM zum Anlass nehmen, sowohl Alkoholwerbung als auch Bier wieder zuzulassen", sagte Nikolai Merkuschkin vom WM-Organisationskomitee in der Wolga-Stadt Samara.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Stiefel, Regenschirme, Matsch- und Buddelhose u.v.m.
Regenbekleidung - neu bei Lidl.de
Angebote bei Lidl.de
Shopping
Digitales Fernsehen & High- speed-Surfen mit EntertainTV
zur Telekom
'Digitales Fernsehen & Highspeed-Surfen  mit EntertainTV!'
Shopping
Trend Black & White: finden Sie immer den passenden Look
jetzt entdecken bei KLINGEL.de
Klingel.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018