Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Fußball: Preußen Münster trennt sich von Trainer Loose

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Preußen Münster trennt sich von Trainer Loose

19.12.2015, 18:17 Uhr | dpa

Münster (dpa) - Der SC Preußen Münster hat auf seine Talfahrt in der 3. Fußball-Liga reagiert sich von Trainer Ralf Loose getrennt.

Wie der Traditionsclub im Anschluss an die 1:2-Niederlage gegen die Zweitvertretung des VfB Stuttgart mitteilte, wurde Loose nach Beratungen von Vorstand und Aufsichtsrat des SCP von seinen Aufgaben entbunden. Preußen Münster hatte zuletzt sechs Spiele hintereinander nicht gewinnen können und dabei die drei zurückliegenden Partien alle verloren. Münster geht als Tabellensechster mit fünf Punkten Rückstand zur Aufstiegszone in die Winterpause.

Der 52 Jahre alte Loose, der seit September 2013 in Münster im Amt war, konnte die Negativentwicklung nicht stoppen. Über einen Nachfolger wurde vorerst nichts bekannt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017