Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Herzrasen >

Weltmeister Thomas Häßler trainiert Bezirksligisten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neuer Job in der Heimat  

Weltmeister Thomas Häßler trainiert Bezirksligisten

05.02.2016, 17:43 Uhr | dpa, t-online.de

Weltmeister Thomas Häßler trainiert Bezirksligisten. Thomas Häßler, hier im September 2015 (Quelle: imago/Huebner)

Thomas Häßler, hier im September 2015 (Quelle: Huebner/imago)

Neuer Job für Thomas Häßler: Der Welt- und Europameister  wird ab Sommer den Berliner Bezirksligisten Club Italia trainieren. "Einen Verein wie Club Italia neu zu entwickeln, sehe ich als eine spannende Aufgabe", wird der 101-malige Nationalspieler in einer Pressemitteilung des Klubs zitiert.

Häßler erhält einen Zweijahresvertrag, seine offizielle Vorstellung findet am Montag in einem Autohaus des Klubsponsors statt.

Der 49-Jährige passe "als Welt- und Europameister, ehemaliger Italien-Legionär und als gebürtiger Berliner perfekt in unser Anforderungsprofil", sagte Sport-Vorstand Eric Meissner: "Wir konnten in den Gesprächen von den ersten Minuten an spüren, dass 'Icke' sich mit dieser Aufgabe vollumfänglich identifizieren kann."

Häßler hatte in der Jugend für Meteor 06 und die Reinickendorfer Füchse gespielt. Von dort wechselte er zum 1. FC Köln. Insgesamt bestritt er für Köln, den Karlsruher SC, Borussia Dortmund und 1860 München 400 Bundesligaspiele. 

Assistent im Iran

Zuletzt hatte Häßler als Assistent beim iranischen Erstligisten Padideh Maschad gearbeitet. "Ich bin jetzt seit Mai wieder zurück aus dem Iran, was sehr lehrreich gewesen ist", hat er kürzlich am Rande eines Hallenturniers bei Sport1 gesagt: "Es hat auf der einen Seite Spaß gemacht, auf der anderen Seite muss man das nicht noch mal erleben."

Zuvor war er bereits Technik-Trainer beim 1. FC Köln und Co-Trainer unter Berti Vogts bei der nigerianischen Nationalmannschaft (2007) gewesen. An seine Erfolge als Profi (Weltmeister 1990, Europameister 1996, zweimaliger Fußballer des Jahres) konnte er aber nicht ansatzweise anknüpfen.

Tanzbein schwingen

Ins Gedächtnis der Sportfans rief er sich mit der TV-Show "Ewige Helden" zurück, die zurzeit auf dem Sender VOX läuft. Dort tritt er mit anderen ehemaligen Sportstars wie Heike Drechsler, Britta Steffen und Lars Riedel zum sportlichen Wettstreit an. Außerdem wurde bekannt, dass Häßler ab März bei der RTL-Show "Let's Dance" als Kandidat das Tanzbein schwingen wird.

Club Italia machte vor einigen Jahren Schlagzeilen, als man mit einer katastrophalen Bilanz aus der Berlin-Liga abstieg: Sechs Punkte, 26:233 Tore. Zur Winterpause war der Hauptsponsor und fast die komplette Mannschaft abgesprungen. In der Rückrunde hatte dann die bis dahin zweite Mannschaft aus der 10. Liga auf dem Platz gestanden. 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal