Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Herzrasen >

Wollscheid: "Nominierung wäre gerechtfertigt"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ex-Bayer-Profi hofft auf EM-Ticket  

Wollscheid: "Nominierung wäre gerechtfertigt"

16.02.2016, 13:57 Uhr | t-online.de, sid

Wollscheid: "Nominierung wäre gerechtfertigt". Philipp Wollscheid hat sich beim Premier-League-Klub Stoke City einen Stammplatz erkämpft. (Quelle: imago/Action Plus)

Philipp Wollscheid hat sich beim Premier-League-Klub Stoke City einen Stammplatz erkämpft. (Quelle: Action Plus/imago)

Philipp Wollscheid hat sich mit selbstbewussten Worten für eine Rückkehr in die deutsche Nationalmannschaft und möglicherweise auch für die EM im Sommer in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli) ins Gespräch gebracht. "Ich bin der Meinung, dass eine Nominierung gerechtfertigt wäre, weil ich an mich glaube", sagte der Abwehrspieler von Stoke City nach zuletzt starken Leistungen.

"Letztendlich aber hat der Bundestrainer eine schwere Wahl zu treffen. Darum beneide ich ihn nicht", ergänzte der 26-Jährige mit Blick auf die starke Konkurrenz. Er sei aber "natürlich bereit dafür. Natürlich traue ich mir das zu. Das ist aber nichts, was mich jeden Tag beschäftigt".

Wollscheid hatte in den ersten Spielen in Stoke noch auf der Bank gesessen. Seit er am 7. Spieltag ins Team kam, stand er in 27 Spielen in allen Wettbewerben immer in der Startelf und spielte bis auf eine verletzungsbedingte Auswechslung stets durch.

Schneider: "Tah hat sich sehr entwickelt"

Ob Löw den früheren Leverkusener, der 2013 bei der US-Reise zu zwei Einsätzen im DFB-Team gekommen war, erneut nominiert, bleibt abzuwarten. Bessere Karten scheint Innenverteidiger Jonathan Tah von Bayer Leverkusen zu haben.

Der 20-Jährige kann sich Hoffnungen auf eine Nominierung für die Länderspiele Ende März gegen England (26. März in Berlin) und Italien (29. März in München) machen. "Er hat sich sehr entwickelt. Mit seinen 20 Jahren ist er schon eine Persönlichkeit mit Potenzial", sagte Löw-Assistent Thomas Schneider dem "Express".

Löw und Schneider hatten Tah beim 2:1-Erfolg der Werkself in Darmstadt zusammen in Augenschein genommen. "Ob es bereits für die Nationalmannschaft reicht, müssen wir abwarten. Eine Voraussetzung ist, dass er bei Bayer konstant gute Leistungen bringt", betonte Schneider.

Bayern-Stars fallen monatelang aus

Tah oder Wollscheid könnten eine Alternative im Abwehrbereich für die EM in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli) sein, zumal die Bayern-Stars Jerome Boateng (27/Muskelbündel- und Sehnenriss im linken Adduktorenbereich) und Holger Badstuber (26/Fraktur des Sprunggelenks) noch monatelang ausfallen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017