Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Herzrasen >

Profi Nick Powell spielte FIFA - statt ManUnited zu schauen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ungewöhnliches Geständnis  

Leihspieler verpasst ManUnited-Spiel - weil er FIFA zockte

19.02.2016, 15:15 Uhr | HRZRSN

Profi Nick Powell spielte FIFA - statt ManUnited zu schauen. Nick Powell von Manchester United spielte auf der Konsole, statt den Kollegen zuzusehen. (Quelle: imago/Sony, Montage: HRZRSN)

Nick Powell von Manchester United spielte auf der Konsole, statt den Kollegen zuzusehen. (Quelle: Sony, Montage: HRZRSN/imago)

Aus den Augen, aus dem Sinn: Nick Powell, Nachwuchsspieler von Manchester United und derzeit an Hull City verliehen, hat nach eigenen Angaben völlig vergessen, dass sein Klub am Donnerstagabend in der Europa League gegen FC Midtjylland spielte und das Spiel deshalb am TV verpasst. Der Grund: Der 21-Jährige war zu sehr mit damit beschäftigt, "FIFA" auf der Playstation zu spielen.

Powell verriet den Grund für sein Versäumnis dem britischen Journalisten Simon Peach, der die ungewöhnliche Auskunft umgehend per Twitter weiterverbreitete.

Gibt Einschätzung, obwohl er Spiel nicht sah

Aber auch ohne das Spiel gesehen zu haben, machte Powell deutlich, dass die Pleite der Red Devils keineswegs akzeptabel ist. "Da gibt es keine Entschuldigung", sagte der Stürmer. "Sie hätten gewinnen müssen."

Wechsel im Winter

Powell spielte in der Hinrunde noch für United und stand unter anderem gegen den VfL Wolfsburg noch in der Champions League für die Red Devils auf dem Platz. In der Wintertransferperiode wechselte er auf Leihbasis bis Saisonende zu Hull City in die englische 2. Liga.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal