Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

FIFA reduziert Sperren für Sepp Blatter und Michel Platini

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FIFA-Berufungskommission  

Sperren für Blatter und Platini reduziert

24.02.2016, 19:15 Uhr | dpa

FIFA reduziert Sperren für Sepp Blatter und Michel Platini. Hier noch in Amt und Würden: Michel Platini (li.) und Sepp Blatter in Zürich.  (Quelle: imago/BPI)

Hier noch in Amt und Würden: Michel Platini (li.) und Sepp Blatter in Zürich. (Quelle: BPI/imago)

Die Berufungskommission des Fußball-Weltverbands hat die Sperren von FIFA-Präsident Sepp Blatter und UEFA-Chef Michel Platini von jeweils acht auf sechs Jahre gesenkt.

Das Gremium bestätigte damit teilweise die Urteile der FIFA-Ethikkommission gegen die Spitzenfunktionäre. Einige mildernde Umstände seien dabei allerdings nicht berücksichtigt worden, weshalb der Bann zu reduzieren sei, teilte die Berufungskommission mit.

Nun geht vor den CAS

Blatter, der zudem eine Strafe in Höhe von rund 45.000 Euro zahlen muss (Platini: 73.000 Euro), hilft das wenig. "Ich bin tief enttäuscht von der FIFA-Rekurskommission", sagte Blatter er und kündigte einen nächsten juristischen Schritt an. "Selbstverständlich ziehe ich den Fall ans CAS weiter."

Platini will ebenso vor den Sportgerichtshof ziehen. In einem Statement schrieb er von "unerträglicher Arroganz", "Willkür" und "Zynismus". Er sei Opfer eines Systems, das nur das Ziel habe, seinen Aufstieg zum FIFA-Präsidenten zu verhindern. Der Wahlkongress am Freitag habe den "Stempel der Illegitimität", wetterte Platini.

Vorwurf Korruption

Auch die Untersuchungskammer der FIFA-Ethikhüter hatte Einspruch gegen das Urteil eingelegt, sie hatte einen lebenslangen Bann wegen Korruptionsverdachts gefordert. Diese Berufung wurde ebenfalls zurückgewiesen.

Blatter war zuvor ebenso wie Platini, dem Chef der Europäischen Fußball-Union, wegen Verstößen gegen das FIFA-Ethikreglement gesperrt worden. Hintergrund ist eine dubiose Zahlung Blatters von zwei Millionen Franken an Platini aus dem Jahr 2011.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal