Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

FIFA reduziert Sperren für Sepp Blatter und Michel Platini

...

FIFA-Berufungskommission  

Sperren für Blatter und Platini reduziert

24.02.2016, 19:15 Uhr | dpa

FIFA reduziert Sperren für Sepp Blatter und Michel Platini. Hier noch in Amt und Würden: Michel Platini (li.) und Sepp Blatter in Zürich.  (Quelle: imago/BPI)

Hier noch in Amt und Würden: Michel Platini (li.) und Sepp Blatter in Zürich. (Quelle: BPI/imago)

Die Berufungskommission des Fußball-Weltverbands hat die Sperren von FIFA-Präsident Sepp Blatter und UEFA-Chef Michel Platini von jeweils acht auf sechs Jahre gesenkt.

Das Gremium bestätigte damit teilweise die Urteile der FIFA-Ethikkommission gegen die Spitzenfunktionäre. Einige mildernde Umstände seien dabei allerdings nicht berücksichtigt worden, weshalb der Bann zu reduzieren sei, teilte die Berufungskommission mit.

Nun geht vor den CAS

Blatter, der zudem eine Strafe in Höhe von rund 45.000 Euro zahlen muss (Platini: 73.000 Euro), hilft das wenig. "Ich bin tief enttäuscht von der FIFA-Rekurskommission", sagte Blatter er und kündigte einen nächsten juristischen Schritt an. "Selbstverständlich ziehe ich den Fall ans CAS weiter."

Platini will ebenso vor den Sportgerichtshof ziehen. In einem Statement schrieb er von "unerträglicher Arroganz", "Willkür" und "Zynismus". Er sei Opfer eines Systems, das nur das Ziel habe, seinen Aufstieg zum FIFA-Präsidenten zu verhindern. Der Wahlkongress am Freitag habe den "Stempel der Illegitimität", wetterte Platini.

Vorwurf Korruption

Auch die Untersuchungskammer der FIFA-Ethikhüter hatte Einspruch gegen das Urteil eingelegt, sie hatte einen lebenslangen Bann wegen Korruptionsverdachts gefordert. Diese Berufung wurde ebenfalls zurückgewiesen.

Blatter war zuvor ebenso wie Platini, dem Chef der Europäischen Fußball-Union, wegen Verstößen gegen das FIFA-Ethikreglement gesperrt worden. Hintergrund ist eine dubiose Zahlung Blatters von zwei Millionen Franken an Platini aus dem Jahr 2011.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Radio 3sixty mit 360-Grad-Sound, Internetradio, DAB+
Rundum-Radio von Teufel bestellen
Shopping
Bald ist endlich Frühling - jetzt passende Blusen shoppen
bei CECIL.de
Shopping
Hochdruckreiniger, Blumen- kästen, Gartengeräte u.v.m.
Alles für den Garten - neu bei Lidl.de
Angebote bei Lidl.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018