Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Thorsten Legat quittiert Trainerjob beim 1. FC Remscheid

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Drei Niederlagen in Folge  

Thorsten Legat wirft in Remscheid hin

02.05.2016, 13:44 Uhr | dpa, sid

Thorsten Legat quittiert Trainerjob beim 1. FC Remscheid. Thorsten Legat tritt als Trainer des 1. FC Remscheid zurück. (Quelle: imago/nph)

Thorsten Legat tritt als Trainer des 1. FC Remscheid zurück. (Quelle: nph/imago)

Thorsten Legat ist nicht mehr Trainer des FC Remscheid. Der einstige Bundesligaprofi trat nach dem 0:1 des Landesligisten gegen den ESC Rellinghausen mit sofortiger Wirkung von seinem Amt zurück.

"Ich möchte etwas kundgeben, was ich mir sehr gründlich überlegt habe. Aufgrund der letzten Monate und Tumulte, was ich in dieser Art und Weise in 15 Jahren als Trainer noch nie erlebt habe: Ich mache Platz für jemand anders", sagte Legat auf der Pressekonferenz im Anschluss an die Partie.

Schnell Kultcharakter erlangt

Der 47 Jahre alte exzentrische Coach, der im Januar auch als Teilnehmer beim RTL-Dschungelcamp für Schlagzeilen gesorgt hatte, zog damit die Konsequenz aus der anhaltenden sportlichen Talfahrt seiner Mannschaft. "Ich behaupte einfach mal: Wenn alle hier zusammengearbeitet hätten und sich nicht - auf Deutsch gesagt - verpisst hätten, dann stünde der FC Remscheid ganz woanders", sagte Legat.

Der ehemalige Profi hatte den Job Ende September 2015 angetreten und hatte wegen seiner kuriosen Sprüche bundesweit schnell Kultcharakter.

Abstieg droht

Laut "Bild"-Zeitung versuchten seine Spieler nach der Abschiedsankündigung vergeblich, ihn zum Bleiben zu überreden. Die Remscheider haben ihre vergangenen drei Partien verloren und kämpfen in der Niederrhein-Landesliga gegen den Abstieg. Derzeit belegt das Team Rang 14. Der Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz beträgt gerade einmal einen Punkt.

Legat bestritt in seiner Karriere 243 Bundesligaspiele für den VfL Bochum, Werder Bremen, Eintracht Frankfurt, den VfB Stuttgart und Schalke 04 und erzielte dabei 15 Tore. Im RTL-Dschungelcamp in Australien belegte er den dritten Platz.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017