Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Herzrasen >

Kein EM-Tor: Müller geht mit sich hart ins Gericht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nationalmannschaft  

Kein EM-Tor: Müller geht mit sich hart ins Gericht

14.07.2016, 17:19 Uhr

. Thomas Müller, hier im EM-Halbfinale gegen Frankreich. (Quelle: imago/Action Pictures)

Thomas Müller, hier im EM-Halbfinale gegen Frankreich. (Quelle: Action Pictures/imago)

Keinen eigenen Treffer erzielt, kaum Torgefahr ausgestrahlt: Thomas Müller hadert mit seinen enttäuschenden Leistungen bei der Europameisterschaft in Frankreich.

Er hätte als Mittelstürmer disziplinierter auftreten müssen, sagte der Bayern-Star am Rande eines Benefiz-Golfturniers. "Ich habe mich zu viel herumgetrieben", erklärte er. Dies vor allem im EM-Halbfinale gegen Gastgeber Frankreich (0:2) der Fall gewesen.

"...desto höher ist die Gefahr"

Müller übte aber auch erneut Kritik am übervollen Spielplan. Er sei zwar bisher weitgehend von Verletzungen verschont geblieben, "aber je mehr Spiele kommen, desto höher ist die Gefahr."

Mit Blick auf die inzwischen auf 24 Mannschaften aufgeblähte EURO fügte er an: "Da fragt man sich, ob das der richtige Weg ist." Das Turnier sei anstrengend gewesen, obwohl die Spiele Spaß gemacht hätten. Ausgebrannt fühle er sich aber nicht, betonte Müller.

"Ich habe 100 Prozent Torquote"

Seinen Humor hat der WM-Torschützenkönig von 2010 nach dem torlosen Turnier in Frankreich bereits wieder gefunden. "Ich habe 100 Prozent Torquote, ich habe in keinem Spiel getroffen", scherzte Müller. Der Nationalspieler blieb nach 2012 zum zweiten Mal bei einer Europameisterschaft torlos.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal