Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Herzrasen >

Transfermarkt: HSV verpflichtet Barca-Juwel Alen Halilovic

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Sehr dribbelstark und talentiert"  

HSV zieht 20-jähriges Barca-Juwel Halilovic an Land

22.07.2016, 09:45 Uhr | dpa

Transfermarkt: HSV verpflichtet Barca-Juwel Alen Halilovic . Fix! Barca-Youngster Alen Halilovic wechselt zum HSV.  (Quelle: dpa)

Fix! Barca-Youngster Alen Halilovic wechselt zum HSV. (Quelle: dpa)

Der erste Hochkaräter ist da: Alen Halilovic vom spanischen Meister FC Barcelona wechselt zum Hamburger SV. Der kroatische Nationalspieler bestand am Donnerstag den Medizincheck in der Hansestadt und unterschrieb anschließend einen Vierjahresvertrag, wie der HSV mitteilte.

Der 20 Jahre alte offensive Mittelfeldakteur war zuletzt an Sporting Gijon ausgeliehen und erzielte in 36 Punktspielen drei Tore. "Ich denke, sein Profil passt gut in die Mannschaft. Er ist gut für unser Team, sehr wendig, sehr dribbelstark und talentiert", sagte der HSV-Vorstandsvorsitzende Dietmar Beiersdorfer

Halilovic selbst bezeichnete den HSV nach seinem Wechsel als "einen der größten Klubs der Welt". Das Mittelfeld-Juwel will an der Elbe den Durchbruch schaffen und beweisen, dass er die hohen Erwartungen erfüllen kann.

Lieber Urlaub mit der Familie 
Robben: "Habe die EM nicht live verfolgt"

Der derzeit verletzte Bayern-Star hat sich nur die die Ergebnisse des Turniers in Frankreich angeschaut. Video

Barca erwirkt Rückkaufrecht

Als Ablöse sind mindestens fünf Millionen Euro im Gespräch. Der FC Barcelona soll sich allerdings ein Rückkaufrecht gesichert haben. Demnach müssten die Katalanen nach einem Jahr zehn und nach zwei Jahren 12,5 Millionen Euro Ablöse zahlen. Halilovic suchte sich die Nummer 23 aus, die Rafael van der Vaart einige Jahre trug.

HSV weiter an Kostic dran

Der nur 1,70 Meter große Techniker ist beim HSV als Alternative für Spielmacher Aaron Hunt eingeplant. Er hat zuletzt in Gijon jedoch ebensoviele Partien auf der linken Außenbahn bestritten, wo sich der HSV nach dem Abgang von Ivo Ilicevic weiter um den Stuttgarter Filip Kostic bemüht. An dem 23 Jahre alten Serben sind aber auch Hamburgs Liga-Rivalen FC Schalke 04 und VfL Wolfsburg interessiert.

In unserem Transferblog finden Sie einen Überblick über alle Aktivitäten und aktuelle Verhandlungen sowie bereits feststehende Vereinswechsel.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal