Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Herzrasen >

Ibrahimovic und Martial streiten um Rückennummer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Manchester United  

Ibrahimovic und Martial streiten um Rückennummer

25.07.2016, 17:28 Uhr

. Bevor er das erste Spiel für Manchester United bestritten hat, sorgt Zlatan Ibrahimovic schon für Wirbel bei seinem neuen Klub. (Quelle: imago/Bildbyran)

Bevor er das erste Spiel für Manchester United bestritten hat, sorgt Zlatan Ibrahimovic schon für Wirbel bei seinem neuen Klub. (Quelle: Bildbyran/imago)

Von Neuzugang Zlatan Ibrahimovic erwartet man sich bei Manchester United viel. Doch schon bevor der Schwede sein erstes Spiel für die Red Devils bestritten hat, gibt es Ärger. Ibrahimovic möchte die Rückennummer neun haben, die bislang Anthony Martial gehörte.

Da der Franzose sich diese aber bereits als Marke ("am9") hat eintragen lassen, ist dieser nicht gewillt, sie freiwillig abzugeben.

"Platzhirschkampf" in den sozialen Medien

Der Zwist findet bisher nur auf virtueller Ebene statt. Erst postete Ibrahimovic auf Instagram ein Foto mit der Unterschrift "I chose the number 9" ("Ich habe die Nummer 9 ausgesucht"). Doch Martial ließ nicht lange mit einer Antwort auf sich warten und postete auf Facebook ebenfalls ein Foto, das ihn exponiert mit der Rückennummer neun zeigt.

I chose the number 9 @manchesterunited

Ein von IAmZlatan (@iamzlatanibrahimovic) gepostetes Foto am

Besonders der Umstand, das die Rückennummer als Teilelement von Martials markenrechtlich geschütztem Namen "am9" eine große Bedeutung hat, lässt erahnen, dass das Thema nicht ganz so schnell vom Tisch sein wird. Denn Ibrahimovic ist nicht dafür bekannt, sich Vorschriften zu beugen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal