Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Herzrasen >

Mario Balotelli trifft doppelt beim Debüt für Favre-Klub OGC Nizza

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neustart unter Favre  

Balotelli trifft doppelt beim Debüt für Nizza

12.09.2016, 13:03 Uhr | dpa

Mario Balotelli trifft doppelt beim Debüt für Favre-Klub OGC Nizza. Mario Balotelli hat bei OGC Nizza ein äußerst gelungenes Debüt gefeiert. (Quelle: imago/PanoramiC)

Mario Balotelli hat bei OGC Nizza ein äußerst gelungenes Debüt gefeiert. (Quelle: PanoramiC/imago)

Mario Balotelli hat sich für das Europa-League-Duell mit dem FC Schalke 04 warm geschossen. Der Neuzugang des OGC Nizza steuerte zwei Treffer zum 3:2-Sieg gegen Olympique Marseille bei.

Der Angreifer des Teams von Trainer Lucien Favre traf bei seinem Debüt für die Franzosen zunächst in der 7. Spielminute per Elfmeter und erzielte dann das zwischenzeitliche 2:2 (78.) für Nizza. Der Siegtreffer gelang Wylan Cyprien (87.).

Nizza und Monaco gleichauf an der Spitze

Auch der ehemalige Bundesliga-Profi Dante und der eingewechselte Ex-Schalker Younes Belhanda kamen zum Einsatz. Nizza steht nach vier Spieltagen mit zehn Zählern auf Platz zwei der französischen Ligue 1 hinter dem punktgleichen Tabellenführer AS Monaco. An diesem Donnerstag (ab 20.50 Uhr im t-online.de Live-Ticker) tritt Schalke zum Europa-League-Auftakt in Nizza an.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal