Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Herzrasen >

Gladbach Fans lassen abgesagtes Spiel virtuell stattfinden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spiel abgesagt  

Gladbach Fans lassen abgesagtes Spiel virtuell stattfinden

14.09.2016, 13:29 Uhr | t-online.de

Gladbach Fans lassen abgesagtes Spiel virtuell stattfinden.  (Quelle: imago/AFLOSPORT)

Die Gladbach-Fans lassen sich von der Absage nicht beirren und feiern trotzdem im Stadion von Manchester City. (Quelle: AFLOSPORT/imago)

Am Dienstagabend, den 13. September 2016, musste das erste Champions-League-Gruppenspiel der Gladbacher gegen Manchester City wegen Starkregen abgesagt werden. Doch die treuen Fans ließen sich davon nicht beirren: Sie ließen das Spiel virtuell trotzdem stattfinden.

Wegen Starkregen in Nordenglang musste die Partie der Gladbacher gegen Manchester City kurzfristig ausfallen. Doch die Fans tickerten und fantasierten bei Twitter ein Spiel, das trotzdem stattgefunden hat – der Hashtag #mcfcbmg wurde ein Renner und sorgte für reichlich amüsierte User. Hier ein paar Auszüge des ausgedachten Spiels:

Heute Abend, am 14. September 2016, wird das Spiel dann tatsächlich nachgeholt. Für die meisten Fans ist das dennoch ärgerlich, denn viele hatten ihren Trip nach Manchester City so geplant, dass sie ohne Zeitpuffer wieder zurückreisen können. Das Stadion wird daher sicher leerer sein.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

shopping-portal