Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2018 >

Mario Gomez fällt für WM-Quali 2018 aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Probleme am Gesäß  

Mario Gomez fällt für WM-Quali-Spiele aus

04.10.2016, 18:17 Uhr | sid

Mario Gomez fällt für WM-Quali 2018 aus. Mario Gomez kann nicht für das DFB-Team auflaufen.  (Quelle: imago/Avanti)

Mario Gomez kann nicht für das DFB-Team auflaufen. (Quelle: Avanti/imago)

Erst die Torflaute, nun auch noch eine kleinere Verletzung: Stürmer Mario Gomez fällt für die anstehenden WM-Qualifikationsspiele der deutschen Nationalmannschaft aus.

Eine "neurogene Verhärtung in der Gesäßmuskulatur" verhindert einen Einsatz des 31-Jährigen vom VfL Wolfsburg gegen Tschechien am Samstag im Hamburg (ab 20.30 Uhr im Live-Ticker bei t-online.de) und gegen Nordirland am Dienstag in Hannover.

Zunächst keine Nachnominierung

Die Wolfsburger verkündeten, Gomez könne einige Tage nicht trainieren. Für den Bundesligisten hat der türkische Torschützenkönig der Vorsaison seit seiner Verpflichtung im Sommer noch keinen Treffer erzielt.

DFB-Stürmer muss passen 
Gesäßverletzung! Gomez fällt für WM-Quali aus

Es läuft aktuell einfach nicht rund für Wolfsburgs Angreifer Mario Gomez. Video

Joachim Löw wird zunächst auf eine Nachnominierung verzichten. Der Bundestrainer erwartet am Mittwoch in Hamburg somit nur 21 Spieler. Darunter die Rückkehrer Jerome Boateng (Bayern München) und Ilkay Gündogan (Manchester City), die zuletzt verletzt fehlten. 

Das Aufgebot gegen Tschechien und Nordirland:

Tor: Manuel Neuer (Bayern München), Bernd Leno (Bayer Leverkusen), Marc-André ter Stegen (FC Barcelona)

Abwehr: Jerome Boateng (Bayern München), Jonas Hector (1. FC Köln), Benedikt Höwedes (Schalke 04), Mats Hummels (Bayern München), Joshua Kimmich (Bayern München), Shkodran Mustafi (FC Arsenal), Sebastian Rudy (1899 Hoffenheim)

Mittelfeld/Angriff: Julian Brandt (Bayer Leverkusen), Julian Draxler (VfL Wolfsburg), Mario Götze (Borussia Dortmund), Ilkay Gündogan (Manchester City), Sami Khedira (Juventus Turin), Toni Kroos (Real Madrid), Max Meyer (Schalke 04), Thomas Müller (Bayern München), Mesut Özil (FC Arsenal), Kevin Volland (Bayer Leverkusen), Julian Weigl (Borussia Dortmund)

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal